Literatur Radio Hörbahn

Literatur Radio Hörbahn

literaturradiohoerbahn.com
Hörbahn - Podcast für Indie- und Substream-Literatur


Interview: Katharina Glück spricht mit Mary Cronos über “Houston Hall” und ihre zahlreichen Projekte
Apr 9 • 47 min
Über “Houston Hall”: Eine spannende, übernatürliche Liebesgeschichte vor der Kulisse Schottlands – ein Kampf um Leben und Tod und für die eine große Liebe. Anthony lebt allein auf dem Familienlandsitz Houston Hall in Schottland, seit seine ganze Familie…
Kids Corner: “Wie das Rhinozeros zu seiner Haut kam” von Rudyard Kipling
Apr 8 • 7 min
Gelesen von Uwe Kullnick (aus Projekt Gutenberg – “Nur so Geschichten”) Rudyard Kipling war ein englischer Autor, der für eine Reihe von Werken wie “Just So Stories”, “If” und “The Jungle Book” bekannt war. Er erhielt 1907 den Nobelpreis für Literatur. Er…
Literaturkritik.de: Fontanes Musée imaginaire – die virtuelle Bilderwelt Fontanes
Apr 7 • 23 min
Christoph Wegmanns „Der Bilderfex“ ähnelt einer kunterbunten Ausstellung, durch die er mit spielerischer Freude seine Leser führt. Anspielungen auf und Gespräche über Gemälde, Musik und Literatur stellen ja im Erzählwerk Fontanes ein vielfältig…
Kids Corner: “Wie das Kamel zu seinem Höcker kam” von Rudyard Kipling
Apr 6 • 9 min
Gelesen von Uwe Kullnick (aus Projekt Gutenberg – “Nur so Geschichten” Rudyard Kipling war ein englischer Autor, der für eine Reihe von Werken wie “Just So Stories”, “If” und “The Jungle Book” bekannt war. Er erhielt 1907 den Nobelpreis für Literatur. Er…
Kids Corner: “Wie der Wal zu seinem großen Maul kam” von Rudyard Kipling
Apr 5 • 9 min
Gelesen von Uwe Kullnick (aus Projekt Gutenberg – “Nur so Geschichten” Rudyard Kipling war ein englischer Autor, der für eine Reihe von Werken wie “Just So Stories”, “If” und “The Jungle Book” bekannt war. Er erhielt 1907 den Nobelpreis für Literatur. Er…
Autoren: Kulturfloh – Conrad Cortin liest “Geschichten mit 100 Worten”
Apr 5 • 16 min
Die Geschichte wurden anlässlich der FDA-Bayern Veranstaltung “Kulturfloh” im Juli 2016 gelesen.
Kids Corner: “Kenans Heimkehr” von Dieter R. Fuchs – es liest Uwe Kullnick
Apr 5 • 8 min
Gewidmet: Den Kindern dieser Erde Der Augenblick, in dem ein Kind geboren wird, ist ein Wunder an Reinheit im Herzen. Unwissend über all das Geschehen auf dieser Erde, sind die empfundenen Gefühle dieses neuen Wesens Liebe und Zuneigung. Nichts Böses…
Great Shorties: “Aus der Asche” von Katharina Glück – Erzählung aus: “Der ewige Anfang”
Apr 3 • 12 min
Die letzte Geschichte der Kurzgeschichtensammlung “Der ewige Anfang”. Zur Autorin: Katharina Glück ist im schönen Münsterland geboren und aufgewachsen und hat Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln studiert. Danach arbeitete sie als Dramaturgin…
Great Shorties: “Groteske Gestalten” – Gedanken über Emil Nolde, von Dieter R. Fuchs
Apr 2 • 7 min
“Groteske Gestalten” von Dieter R. Fuchs Erschienen in “Brücken”, Anthologie zum Magazin LITERÀBILES, Uwe Kullnick, Susanna Bummel-Vohland (Hg), ISBN 978-1981205332 Es liest Uwe Kullnick
Kids Corner: “Lola reicht’s” – Heidi Troi liest aus ihrem neuen Buch. Teil 3/3
Apr 2 • 9 min
Lola macht es wütend, wenn ihr Bruder Max sie „Zwerg“ nennt oder „Pummelchen“ und sie an den Zöpfen zieht. Mama kriegt oft gar nicht mit, wie gemein Max zu Lola ist, und Papa hält sich meistens raus. In der Schule gehen die Hänseleien weiter … Zum Glück…
Kids Corner: “Lola reicht’s” – Heidi Troi liest aus ihrem neuen Buch. Teil 2/3
Apr 1 • 9 min
Lola macht es wütend, wenn ihr Bruder Max sie „Zwerg“ nennt oder „Pummelchen“ und sie an den Zöpfen zieht. Mama kriegt oft gar nicht mit, wie gemein Max zu Lola ist, und Papa hält sich meistens raus. In der Schule gehen die Hänseleien weiter … Zum Glück…
Kids Corner: “Lola reicht’s” – Heidi Troi liest aus ihrem neuen Buch. Teil 1/3
Mar 31 • 9 min
Lola macht es wütend, wenn ihr Bruder Max sie „Zwerg“ nennt oder „Pummelchen“ und sie an den Zöpfen zieht. Mama kriegt oft gar nicht mit, wie gemein Max zu Lola ist, und Papa hält sich meistens raus. In der Schule gehen die Hänseleien weiter … Zum Glück…
Literaturkritik.de: “Gedichte fürs Gedächtnis?” Zur Neuausgabe einer von Ulla Hahn zusammengestellten Lyrik-Anthologie
Mar 31 • 9 min
Diese Lyrik-Anthologie, erstmals 1999 in der Deutschen Verlags-Anstalt erschienen, hat mittlerweile 23 Auflagen erlebt. Schlechte Zeit für Lyrik? Ein derartiges Hausbuch zu besitzen, eine Auswahl der Höhepunkte der deutschsprachigen Lyrik von Walther von…
Rezensionen: Arndt Stroscher spricht über “Eine Deutschlandreise” von Thomas Wolfe
Mar 31 • 11 min
Es sind sechs Etappen, in denen wir mit Thomas Wolfe durch Deutschland reisen können. Es sind zugleich sechs Zeitzonen der deutschen Geschichte, die wir an seiner Seite erleben dürfen. Warum jedoch ist das Reisejournal eines Schriftstellers relevant, der…
Essay: “Menschheitsdämmerung” Rückblick auf eine Reclam-Ausgabe von 1968 in der DDR eine Würdigung von Manfred Orlick
Mar 30 • 11 min
Vor hundert Jahren, Ende des Jahres 1919, erschien die Lyrik-Sammlung Menschheitsdämmerung – Symphonie jüngster Dichtung im Rowohlt Verlag. Der Herausgeber Kurt Pinthus (1886-1972) betonte in seinem Vorwort Zuvor, dass es keine Anthologie ist, die den…
Autoren: In Memoriam - “Besoffen”, typische Gedanken von Conrad Cortin
Mar 29 • 2 min
Manchmal fallen mir beim Aufräumen der Festplatte Dateien auf, die dort schon lange schlummern, die ich aber fürs Radio noch nicht bearbeitet habe. Conrad Cortins Texte sind speziell. Sein Humor ebenso. Ich habe diesen kurzen Text bei einer Live-Situation…
Lyrik: Alt-Chinesische Lyrik 3
Mar 29 • 21 min
1946 veröffentlichte der Sinologe Arthur Waley eine Auswahl seiner in langen Jahren der Forschung erfolgten Übertragungen chinesischer Lyrik aus dem Zeitraum von 1000 vor Christus bis ca. 900 nach Christus. Wir setzen den kleinen Zyklus mit Gedichte von…
hörbar? Hörbuchrezension: “Traum des Lebens” von Jeffrey Archer
Mar 28 • 7 min
Zwei Länder, zwei Welten, zwei Leben 1968: Am Hafen von Leningrad müssen der junge Alexander Karpenkow und seine Mutter auf der Flucht vor dem KGB entscheiden, auf welches Schiff sie sich als blinde Passagiere schleichen. Eines fährt nach Großbritannien,…
Kids Corner: Mond auf weißer Haut – eine Geschichte aus Indien
Mar 27 • 9 min
Hörgeschichten für die Zeit der Kontaktsperre, der Quarantäne und des Zuhausebleibens. Ich war oft in Indien und mag das Land., die Menschen und die Tiere. Eines Tages stieg ich bei Nacht in ein mir unbekanntes Gewässer und erlebte ein seltsames…
Kids Corner: “Büffel” – gefährliches Afrika
Mar 27 • 15 min
Hörgeschichten für die Zeit der Kontaktsperre, der Quarantäne und des Zuhausebleibens. Es gab zahlreiche Vorkommnisse, Gefahren und Erlebnisse auf meinen viele Reisen. Menschen und Tiere begegneten mir in Afrika, Asien, USA, Kanada, Süd- und…
Interview: Der Bayerische Club – Josef M. Redl spricht über 20 Jahre Abiturientenpreis des Bayerischen Clubs
Mar 26 • 20 min
Der Bayerische Club – die Betonung liegt nach eigener Aussage auf DER Bayerische Club – besteht seit annähernd 100 Jahren, seit den Zwanzigerjahren des 20. Jahrhunderts. Damals gründeten einflussreiche Personen einen losen Gesprächskreis, um sich über die…
Lyrik: “Blau ist mein Hut” – Therese Chromik liest aus ihrem neuen Gedichtband Teil 1
Mar 26 • 6 min
Die Sprache der Gedichte von Therese Chromik ist transparent und klar. Sie gibt den Lesern keine Rätsel auf und ist doch voller poetischer Schönheit. Dichten ist Handwerk. Die Lyrikerin beherrscht es, gebildet im langjährigen Schreib­prozess, geschult am…
Interview: “Kunst und Natur auf Eiszeithügeln” – Annette Kinitz, leitende Kuratorin der Stiftung Nantesbuch, spricht über die Stiftung und ihre Jugendförderung
Mar 25 • 31 min
Uwe Kullnick besuchte die Stiftung Nantesbuch gGmbH um in Namen der Kulturzeitschrift Literatur in Bayern über sie und ihre Jugendarbeit zu berichten. Sie hören Auszüge aus seinem Gespräch mit Annette Kinitz, der leitenden Kuratorin. Die Stiftung…
QuaranTöne: “Ein Stein” – Eine kurze Geschichte, geschrieben im Taj Mahal unmittelbar nach 9/11
Mar 25 • 4 min
Wir versuchen etwas Interessantes zu dieser unsäglichen Epidemie anzubieten, um euch die Zeit zu vertreiben.
Literaturkritik.de: Der erschriebene Elefant – über Graham Swifts autobiographisches Werk “Einen Elefanten basteln”
Mar 24 • 9 min
Einen Elefanten aus Sprache zu basteln – ist dies die Aufgabe, die sich Graham Swift mit diesem Buch gestellt hat? Vielleicht, denn bekanntlich hat der Elefant ein hervorragendes Gedächtnis und erinnert sich noch nach Jahren und Jahrzehnten an für ihn…
QuaranTöne Kids: Zikaden – oder wie ein Insektenforscher fast verrückt wurde
Mar 24 • 9 min
Forscher suchen sich oft die merkwürdigsten Dinge aus, an denen sie arbeiten. Manchmal ist die Vorbereitung unendlich groß, bis es zu dem tatsächlichen Forschungsereignis kommt. Aber dann … Uwe Kullnick, Dr. rer. nat., ist seit 2012 freier Schriftsteller,…
QuaranTöne Kids: Stachelschweintanz – Wie Linda und das Stachelschwein Willi mitten in Afrika einen Tanz aufführten
Mar 23 • 33 min
Leopard, Stachelschwein & Co. ist ein Buch für junge Leser von 7-14 Jahren. Aber auch Erwachsene sind hier völlig richtig. Hier geht um Forschung und Abenteuer mit nicht alltäglichen wilden Tieren. Abgeschlossene Tiergeschichten voller Unterhaltung,…
QuaranTöne: Lesen in Zeiten des Virus. 4 Bücher über Epidemien
Mar 22 • 7 min
Ihr habt Zeit, wir haben Lesestoff. Katharina Glück stellt vier Bücher vor, die von Epidemien handeln. Katharina Glück, geboren 1979 in Münster, studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Köln. Danach arbeitete sie…
hörbar? Hörbuchrezensionen: “Der Verräter” von Ingar Johnsrud – rezensiert von Katharina Glück
Mar 18 • 8 min
Das hochspannende Finale der internationalen Bestseller-Trilogie. Oslo: Ein Mitarbeiter des norwegischen Verteidigungsministeriums wird ermordet in einer Autowaschanlage gefunden. Das Wort “Verräter” wurde auf den Wagen geschmiert. Wenige Tage später…
Literaturkritik.de: Vier Lamas und ein Dachs – und Onkel Stan – über Bücher von A. L. Kennedy
Mar 17 • 10 min
A.L. Kennedy reiht in „Onkel Stan und Dan und das fast ganz ungeplante Abenteuer“ eine Absurdität an die nächste. „Das weltberühmte McGloone-Lamaparadies. Willkommen im sonnigen Schottland! Hängematten in Spitzenqualität. Ballettunterricht rund um die…
Rezension: Arndt Stroscher spricht über “Die Frau des Obersts” von Rosa Liksom
Mar 16 • 8 min
Sie bleibt seltsam anonym. Fast namenlos, obwohl sie sich zeitlebens mit einem Titel schmückte, der in Finnland berühmt und berüchtigt zugleich war. „Die Frau des Obersts“. Wenn Rosa Liksom ihre Geschichte erzählt, dann ist dies sicher ein Roman. Daran…
Lyrik: Stephen Crane – Teil 4 – “War is kind”. Wie übersetzt man “kind”?
Mar 15 • 65 min
Susanna Bummel-Vohland liest aus ihren deutschen Übersetzungen der Kriegsgedichte des amerikanischen Lyrikers Stephen crane (1871-1900). Der letzte Teil der englisch-deutschen Gesamtausgabe von Stephen Cranes sämtlichen Gedichten, übersetzt von…
Autoren: Armin Strohmeyr liest aus “Dichterkinder: Liebe, Verrat und Drama” – der Kreis um Klaus und Erika Mann
Mar 13 • 84 min
Erika und Klaus Manns extravagante Freundschaften Was um 1920 hoffnungsvoll begann, endete ab 1933 in Exil und Untergang. Der Kreis um Erika und Klaus Mann bestand im Kern aus fünf Freunden, deren Kreativität sich gegenseitig beflügelte. Klaus Mann brach…
Autoren: “Schlitzauge oder Der Herrscher des Glücks” von der Geschichte eines chinesischen Jungen, der von Deutschen adoptiert wird
Mar 11 • 191 min
HERRSCHER DES GLÜCKS ist die Übersetzung des chinesischen Namens von Xiang Jun, dem Adoptivsohn des Autors, der von dessen abenteuerlicher Suche in Ost und West nach einem bewohnbaren Platz für ein SCHLITZAUGE erzählt. Aus der Perspektive der Hauptfigur…
Literaturkritik.de: Am “Sehnsuchtstropf” Martin Walsers wundersame Legende “Mädchenleben”
Mar 10 • 8 min
Man könnte den alten Volkswagen-Slogan auf Martin Walser, den ewig aktuellen und letzten Großschriftsteller seiner Art, abwandeln in: Er schreibt und schreibt und schreibt … Und mit jedem Werk, das Walser seit über sechs Jahrzehnten in bewundernswerter…
Lyrik: Stephen Crane – Teil 3 – “Love is gone, God is gone”
Mar 9 • 48 min
Susanna Bummel-Vohland liest aus ihren deutschen Übersetzungen der Kriegsgedichte des amerikanischen Lyrikers Stephen crane (1871-1900). Zu Cranes „God is gone“ noch etwas über die literarische Einordnung dieses 28 Jährigen als „Realist“… Und dann zur…
Autoren: MON liest: Jonas Lüscher “Ins Erzählen flüchten”
Mar 7 • 71 min
Was liest München? Und was schreiben die Münchner Autorinnen und Autoren gerade? In der Reihe „MON liest“ stellen waschechte Münchner Autorinnen und Autoren in Lesung und Gespräch ihre aktuellen Romane vor. In dieser Ausgabe stellt der preisgekrönte Autor…
Autoren: Lasse Blom liest aus “Opfer ohne Blut”
Mar 6 • 43 min
Kommissar Casper Munk ermittelt Der Schauspieler Greger Lind hat gerade den Vertrag seines Lebens unterschrieben: er soll den charismatischen Ex-Regierungschef Olof Palme spielen, der vor mehr als 30 Jahren erschossen wurde. Zeitgleich wird in einem…
Literaturkritik.de: “Besserer Sex im Sozialismus?” - Kristen R. Ghodsee mit einer provokanten These
Mar 3 • 10 min
Eine bessere soziale Sicherung soll zu besserem Sex für Frauen führen? Wenn Bismarck selig das geahnt hätte! Zu wünschen wäre es allen Beteiligten, in welcher Konstellation auch immer. Aber hinter diesem provokanten Titel – Warum Frauen im Sozialismus…
Hörbahn on Stage: Ruth G. Gross liest aus “Elsas Tochter” und wir erfahren viel über ihr Buch, ihre Arbeit und sie selbst
Mar 3 • 62 min
Eine Münchner Praxis, eine Frühstückspension im bayerischen Oberland und zwei vergessene Sommer an der Ostsee – Schauplätze im Leben der Ärztin Elsa und eines jahrzehntelang gehüteten Geheimnisses. Bis eine Fremde Briefe schreibt und ein Ringen darum…
Essay: “Genialität und Wahnsinn” – Zum 225. Todestag von J.M.R. Lenz – eine Würdigung von Manfred Orlick
Mar 2 • 27 min
Jakob Michael Reinhold Lenz war ein hervorragender Vertreter des Sturm und Drang, vor allem als begnadeter Dramatiker ist sein Ruf heute unbestritten. Er stand jedoch zeitlebens im Schatten Johann Wolfgang Goethes und blieb seinen Zeitgenossen weitgehend…
Lyrik: Stephen Crane – Teil 2 – “Love is gone, God is gone”
Mar 1 • 79 min
Susanna Bummel-Vohland liest aus ihren deutschen Übersetzungen der Kriegsgedichte des amerikanischen Lyrikers Stephen crane (1871-1900). “Love is gone. God is gone”. Sie hören Cranes Liebesgedichte und seine Religionskritik. Zudem erfahren Sie etwas über…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 11 – Wilhelm Haefs – “… ich bin nicht Herr Krüss und will es nicht werden” Autorschaft und Werkpolitik Michael Endes
Feb 29 • 48 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 10 – Julia Benner – “Illustrationen von Michael Endes Büchern im Kontext von Text- und Autorinszenierung”
Feb 28 • 48 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 9 – Daniel Ilger und Christine Lötscher – Verfilmungen von “Jim Knopf”
Feb 28 • 51 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 8 – Klaus Hübner – “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” ein Buch für das 21. Jahrhundert?
Feb 27 • 44 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 7 – Markus May: “Briefe an die Väter. Michael Ende, Edgar Ende und die Tradition des Phantastischen”
Feb 27 • 49 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 6 – Wilfried Hiller und Susanne Schmerda, Werkstattgespräch über Hillers künstlerische Zusammenarbeit mit Michael Ende
Feb 26 • 69 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 5 – Hans-Edwin Friedrich, “Die Jagd nach dem Schlarg”
Feb 26 • 40 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Literaturkritik.de: “Die ganze Gelehrtenrepublik” Die Ergebnisse eines EU-Projekts zum frühneuzeitlichen Brief in Europa sprengen bisherige Dimensionen
Feb 26 • 4 min
Vier Jahre lang haben Briefexpert*innen aus 33 Ländern erforscht, wie mit der ungeheuren Menge an brieflicher Überlieferung aus der Frühen Neuzeit zwischen 1500 und 1800 mit Mitteln der Digital Humanities umzugehen sei. Mit Howard Hotson (Oxford) und…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 4 – Eva-Maria Kleitsch: “Spielarten der Magie – Zauberei und Hexerei im Werk Michael Endes”
Feb 25 • 32 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 3 – Prof. Dr. Marco Frenschkowski, “Esoterik im Werk von Michael Ende”
Feb 25 • 42 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: Michael Ende Tagung Teil 2 – Prof. em. Dr. Hans-Heino Ewers – Mythenrezeption und Remythisierung in Michael Endes „Unendlicher Geschichte“
Feb 24 • 57 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Reportage: “Die Lust am freien und absichtslosen Spiel der Phantasie” – Tagung zu Michael Ende, Teil 1, Gespräch mit Jutta Reusch von der Internationalen Jugendbibliothek
Feb 24 • 9 min
Michael Ende (1929-1995) ist einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchklassiker des 20. Jahrhunderts und gilt als wichtiger Vertreter der deutschsprachigen fantastischen Literatur. Seine Bücher haben sich über 35 Millionen Mal verkauft und wurden…
Lyrik: Sabina Lorenz und Markus Breidenich lesen im Salzstangensalon München “Black-Box”
Feb 23 • 24 min
Ein Déja-vu. Lyrische Tetralogie mit Untergang”. “Dieses viergeteilte Szenario” – so schreiben die beiden – “ergründet Schattenseiten, beginnt mit den Lichtspielen unseres Sonnensystems und landet zwangsläufig auf der Erde. Dort dreht es sich um…
Prinz Rupis Buchtipps: “Kaffee und Zigaretten” – Ferdinand von Schirach
Feb 20 • 5 min
Gedankenschnipsel. Diese könnten aus Tagebüchern stammen oder als kurze Beobachtungen aufgezeichnet worden sein. Ferdinand von Schirach polarisiert mit seinem übersichtlichen Kaffeehaus-Büchlein. Ob er sich darin als »großartiger Erzähler« (New York…
Autoren: Karsten Beuchert liest eigene Texte
Feb 19 • 54 min
Geb. 1965, humanistisches Gymnasium, Studium der (Teilchen-)Physik, wohnt in München. Vorliebe für Fantastik (Science Fiction, Fantasy, Surrealismus, Grotesken). In den 90ern aktiv beim »Schreibhaus« in Bochum, seit 2008 beim Münchner »REALTRAUM«.…
Literaturkritik.de: Die Krankheit zum Tode – “Suizid als Selbstverwirklichung?” – Suizidalität in Erzähltexten Martin Walsers
Feb 18 • 6 min
Das moderne Subjekt wird im 18. Jahrhundert krisenhaft geboren, dies hat beispielsweise Andreas Reckwitz in seiner großen Studie Das hybride Subjekt festgestellt und näher ausgeführt. Der extremste und dann auch finale Punkt der Krisenhaftigkeit wird…
Rezension: Arndt Stroscher stellt “Erebus” von Michael Palin vor
Feb 17 • 11 min
Wir schreiben das Jahr 1845. Zwei Schiffe machen sich in England auf den Weg, die letzte offene Frage der Seefahrt zu klären und im arktischen Eis den verborgenen Weg durch die legendäre Nordwestpassage zu finden. 134 Seeleute folgen dem Oberbefehl von…
Lyrik Wiedergehört: Frank Wedekind – Gedichte aus dem Zyklus “4 Jahreszeiten”
Feb 16 • 27 min
Frank Wedekind, eigentlich Franklin Benjamin Wedekind gestorben im März 1918 in München) war ein deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler. Mit seinen gesellschaftskritischen Theaterstücken gehörte er zu den meist gespielten Dramatikern seiner…
Essay: Sturmvogel der Revolution – Zum 150. Geburtstag von Maxim Gorki von Manfred Orlick
Feb 16 • 32 min
Die große Zeit der russischen Literatur war das 19. Jahrhundert. Dessen erste Hälfte bezeichnete man sogar als „Goldene Ära“, deren zentrale Gestalten das Dreigestirn Alexander Puschkin (1799–1837), Nikolai Gogol (1809–1852) und Michail Lermontow…
Essay: Deutsche Dichterin des jüdischen Schicksals – Nelly Sachs zum 125. Geburtstag und zum 50. Jubiläum der Literaturnobelpreisverleihung von Manfred Orlick
Feb 15 • 17 min
Die deutsch-schwedische Schriftstellerin Nelly Sachs erhielt 1966 gemeinsam mit dem hebräischen Schriftsteller Samuel Agnon den Literaturnobelpreis, womit ihre literarische Auseinandersetzung mit dem jüngeren Schicksal des jüdischen Volkes gewürdigt…
Prinz Rupis Buchtipps: “Arturo Bandini” – Trilogie von John Fante
Feb 13 • 14 min
John Fante steht als einer der Außenseiter unter den amerikanischen Schriftstellern für eine packende, direkte Sprache, die seiner eigenen Lebenserfahrung und -wirklichkeit entspricht. Insofern war es folgerichtig, dass Autoren wie Charles Bukowski und…
Friends: Theaterstück – “Heute Hiasl” Anklage und Verteidigung eines Wilderers, von Sebastian Seidel
Feb 12 • 90 min
Nach einem wilden Leben wird dem knapp 35-jährigen „Bayerischen Hiasl“ Matthäus Klostermayr aus Kissing der Prozess gemacht. Er wird zahlreicher Morde und Verbrechen angeklagt. Aber war der begnadete Jäger nur ein Wilderer und Anführer einer Räuberbande –…
Literaturkritik.de: Historischer Roman einmal anders? – “Romanhaftes Erzählen von Geschichte” – Daniel Fulda / Stephan Jaeger (Hg.)
Feb 11 • 14 min
Vergegenwärtigte Vergangenheiten im beginnenden 21. Jahrhundert. In Zusammenarbeit mit Elena Agazzi. In unserer Gegenwart erleben Erzähltexte mit historischen Themen wieder eine Hochkonjunktur. Das ist im ästhetisch anspruchsvollen wie im populären Feld…
Reportage: “Liebesgrüße vom Tegernsee” Gerd Holzheimer erzählt eine kleine Geschichte des Bairischen als Literatursprache
Feb 10 • 57 min
Das Kloster Tegernsee gehört zu den Urzellen deutsche Literatur. … So ist es eine schöne Fügung, dass Bairisch als geschriebene Sprache auch am Tegernsee entstanden ist. Es darf bei diesem Streifzug durch die Literatur vom Tegernsee auch gelacht werden,…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 10/30 - Türkei
Feb 9 • 13 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Reportage: Dr. Andreas Etges berichtet über die Darstellung des Weißen Hauses und seiner Bewohner*innen in Film und Fernsehen
Feb 8 • 67 min
Ronald Reagan hat das Leben im Weißen Haus einmal mit dem eines Vogels in einem goldenen Käfig verglichen. Ähnlich wie er sprach First Lady Michelle Obama von ihrer Sehnsucht, „to walk right out the front door and just keep walking“. Aber die…
Reportage: “Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!” Lesung und Podiumsdiskussion der Übersetzer in der Internationalen Jugendbibliothek (IJB)
Feb 7 • 79 min
Ein Fest der Gute-Nacht-Gedichte Mit der neuen Gedichtanthologie “Jetzt noch ein Gedicht, und dann aus das Licht!” Es lesen: Daniel Bayerstorfer, Quint Buchholz, Uwe-Michael Gutzschhahn, Reinhard Michl, Sandra Hoffmann, Armin Kratzert und Nora Zapf…
Hörbahn on Stage: Reinhard Ammer liest aus E-Werk “Elfenfeld”, erzählt von monovokalischem Schreiben und seinem sonstigen Schaffen
Feb 6 • 95 min
In dem 64 Seiten langen monovokalischem E-Werk „Elfenfeld“ geht es um elf erzfesche, sexversessene Elfen einerseits und um elf jede Menge Schwerverbrechen begehende Pferdemetzger andererseits. … In “Sechs auf der Wiesn” hört man von sechs verschiedenen…
Literaturkritik.de: “Eine allgemeine Theorie des Vergessens” von José Eduardo Agualusa über die Geschichte Angolas
Feb 4 • 10 min
Es ist eine fantastische und doch ganz und gar wahre Geschichte: Am Vorabend der angolanischen Revolution mauert sich Ludovica, nachdem sie einen Einbrecher in Notwehr erschossen und auf der Dachterrasse begraben hat, für dreißig Jahre in ihrer Wohnung in…
Lyrik: Die Siechen – oder wenn Männer erkältet sind
Feb 3 • 6 min
Männer erleben Erkältungen oftmals tatsächlich heftiger als Frauen. Warum wohl? Männer haben einen niedrigeren Östrogenspiegel als Frauen. Da Östrogen die Vermehrung von Viren hemmt, sind Männer hier natürlich klar im Nachteil. In ihrem Körper können sich…
Algo Company: “Mörder” – ein Hörstück von Uwe Kullnick
Jan 29 • 20 min
Das Hörstück basiert in weiten Teilen auf den realen Verbrechen der Tötungsoptimierung im Konzentrationslager Auschwitz. Erzähler und alle Stimmen: Uwe Kulllnick Idee, Buch, Regie und Realisation: Uwe Kullnick Eine Produktion des Literatur Radio Hörbahn…
Lyrik: “Paris” von Susanna Bummel-Vohland
Jan 26 • 23 min
Susanna Bummel-Vohland liest ihr “Paris”. Ein besondere Sichtweise auf die Französische Hauptstadt.
Reportage: IHR HABT KEINEN PLAN – darum machen wir einen. Vorwort Harald Lesch
Jan 25 • 94 min
10 Bedingungen für die Rettung unserer Zukunft Vorstellung und Lesung des Spiegel Bestsellers “Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen!” Der Jugendrat der Generationenstiftung im Blessing Verlag Vorstellung des Buches “Ihr habt keinen Plan” mit einem…
Hörbahn on Stage: Gaby Kilian liest aus “Teufelskerle und Katastrophenweiber” und spricht über das Buch, sich selbst und ihr Schreiben
Jan 24 • 72 min
“Teufelskerle und Katastrophenweiber” Sechs bayerische Persönlichkeiten lieferten den Stoff für die Kurzbiographien. Wir begegnen dem rebellischen Herzog Christoph dem Starken, dem Wilderer und Polizistenmörder Mathias Kneißl, dem Literaten, Kriegsgegner…
Prinz Rupis Buchtipps: “Die Kakerlake” von Ian McEwan
Jan 22 • 3 min
Ian McEwan wurde mal von der »Times« als der wahrscheinlich beste lebende Romanschriftsteller in England bezeichnet. Mit seinem Buch »Menschen wie ich« hat er das vor einem halben Jahr unter Beweis gestellt. Nun legt er mit »Die Kakerlake« einen faden…
Literaturkritik.de: über “Rousseaus Traum” von Cordelia Schmidt-Hellerau
Jan 21 • 16 min
Klara leidet am Abschied: „Ich vermisse Dich. Manchmal hast Du lange geschwiegen, und doch wusste ich, dass Du bei mir warst.“ Vor fünfzehn Jahren war Schluss gewesen. Sie war von ihm fortgegangen und dachte damals: „das ist es, ich habe es beendet, es…
Kids Corner: Wintergedichte für Kinder, zusammengestellt von Uwe Kullnick
Jan 19 • 15 min
Wintergedichte: Der erste Schnee – Friedrich Güll Bitte, Bitte! – Gustav Adolf Kröner Die drei Spatzen – Christian Morgenstern Winternacht – Christian Morgenstern Wenn es Winter wird – Christian Morgenstern Der Schneemann auf der Straße – Robert Reinick…
Essay: 1916 simultan – Expressionismus, Dadaismus und die Gleichzeitigkeit des Ungleichen von Thomas Anz
Jan 14 • 42 min
Ein Essay von Thomas Anz zu den ersten Bänden 1-4, 1877-1894 „Die voranalytischen Schriften“ der von Christfried Tögel herausgegebenen Gesamtausgabe. Während die „kritische Edition“ von Adolf Hitlers Mein Kampf nun schon länger auf den ersten Plätzen der…
Interview: Susanna Bummel-Vohland spricht auf der Frankfurter Buchmesse mit Karl Lehrer über Analphabetismus
Jan 13 • 12 min
Karl Lehrer (ehemaliger Analphabeth) kämpft seit 20 Jahren dafür, dass Menschen in Deutschland ernst und wahr genommen werden, die (noch) nicht lesen und schreiben können. Frucht seiner Arbeit ist, dass es jetzt viele Erfolgsgeschichten in diesem Bereich…
Lyrik wiedergehört: Hugo Ball – Mitgründer der Dada-Bewegung und Pionier des Lautgedichts. Teil 3
Jan 12 • 12 min
Hugo Ball – Im Rahmen der Lyrik-Reihe Wiedergehört hören Sie einige Werke des Autors und Biografen Hugo Ball. Der Mitbegründer des Dada wurde 1886 geboren. Er gründete 1916 das Cabaret Voltaire wo er im Juni zum ersten Mal eines seiner Lautgedichte (Gadji…
hörbar? Hörbuchrezension: “3 2 1 – Im Kreis der Verschwörer” von Tony Kent, rezensiert von Katharina Glück
Jan 8 • 8 min
London: Der hochrangige Politiker Mathewson wird bei einem Attentat vor einer großen Menschenmenge erschossen. Der Attentäter kann festgenommen werden, doch die Drahtzieher bleiben unerkannt 2 Sicherheitschef Joe Dempsey, der spezialisiert darauf ist,…
Literaturkritik.de: über Lidija L’vovna Gromkovskajas Buch “Tokutomi Roka” Der Einsiedler von Kasuya
Jan 7 • 16 min
Wie er fühlte, was er las Eine russische Annäherung an den japanischen Schriftsteller Tokutomi Roka Der Band Tokutomi Roka. Der Einsiedler von Kasuya stellt einen anspruchsvollen Vermittlungsversuch dar: Er behandelt den im 21. Jahrhundert schon fast jede…
Essay: Bleibt Freud schlechter editiert als Hitler oder Heidegger? – von Thomas Anz
Jan 6 • 55 min
Drei Personen und drei Ausgaben – ein fragwürdiger Vergleich? Ein Essay von Thomas Anz zu den ersten Bänden 1-4, 1877-1894 „Die voranalytischen Schriften“ der von Christfried Tögel herausgegebenen Gesamtausgabe. Während die „kritische Edition“ von Adolf…
Lyrik wiedergehört: Hugo Ball – Mitgründer der Dada-Bewegung und Pionier des Lautgedichts. Teil 2
Jan 5 • 15 min
Hugo Ball – Im Rahmen der Lyrik-Reihe Wiedergehört hören Sie einige Werke des Autors und Biografen Hugo Ball. Der Mitbegründer des Dada wurde 1886 geboren. Er gründete 1916 das Cabaret Voltaire wo er im Juni zum ersten Mal eines seiner Lautgedichte (Gadji…
Rezensionen: Markus Steinmayr rezensiert Peter Sloterdijks “Das Schelling-Projekt”
Jan 5 • 12 min
Zum Problem der Entfaltung luxurierender weiblicher Sexualität auf dem Weg von den Hominiden-Weibchen zu den Homo-sapiens-Frauen aus evolutionstheoretischer Sicht mit ständiger Rücksicht auf die Naturphilosophie des Deutschen Idealismus. Peter Sloterdijk…
Autoren: Marlisa Thumm erzählt die Geschichte “Der Barde”
Jan 3 • 11 min
Marlisa Thumm ist ausgebildete Erzählerin – sie lebt mit und in ihren Geschichten und verzaubert ihre Zuhörer sowohl mit Worten als auch mit ausdrucksstarken Gesten. Marlisa Thumm erzählte während fünf Jahren monatlich im „Erzählcafé – Geschichten à la…
Kids Corner: Michael Augustin liest Gedichte für Kinder und frühere Kinder
Jan 1 • 15 min
Michael Augustin, geb. 13.6.1953, ist in seiner Heimatstadt Lübeck und in Kiel zur Schule gegangen. In Kiel und in Dublin hat er Anglistik, Anglo-Irische Literatur, Volkskunde und Irish Folklore studiert. Ab 1976, als in der Schweiz sein erster Band mit…
Literaturkritik.de: Der Alte Mann und sein Werk – über Hanjo Kestings: “Theodor Fontane. Bürgerlichkeit und Lebensmusik”
Jan 1 • 11 min
Hanjo Kesting porträtiert mit Sympathie Theodor Fontane und seine Romane Gottfried Benns Wendung über das „Pläsierliche“ in Theodor Fontanes Werk hallt noch immer nach. Der Dichter verkannte den Romancier, als er dessen wachsame, heitere…
Literaturkritik.de: Die „echte“ Effi Briest hieß Elisabeth von Ardenne – über Manfred Frankes: Jenseits von Effi Briest
Dec 31, 2019 • 8 min
Elisabeth von Ardenne erzählt aus ihrem Leben. Effi Briest ist eine der bekanntesten Frauengestalten der deutschen Literatur des späten 19. Jahrhunderts. Im Fontane-Jubiläumsjahr gab es zahlreiche Neuerscheinungen des großen Gesellschaftsromans und in…
Literaturkritik.de: Fontane zu Weihnachten – Thomas Anz über “Das Herz bleibt ein Kind” und “Weihnachten mit Theodor Fontane”
Dec 31, 2019 • 8 min
Wenige Tage nach Weihnachten wurde Theodor Fontane geboren, vor 200 Jahren, am 30. Dezember 1819 in Neuruppin. Die zeitliche Nähe seines Geburtstags zum Weihnachtsfest dürfte einer der Gründe dafür sein, dass dieses in seinem Werk, in seinen Romanen,…
Literaturkritik.de: Wenn der Dichter Vater wird – eine Rezension über “Vor aller Zeit” von Ludwig Steinherr
Dec 30, 2019 • 7 min
Einundzwanzig Gedichte zur Ankunft eines Kindes. Eine Rezension von Klaus Hübner Großer Gott wir loben Dich darf man wohl zu den eindrucksvollsten Kirchenliedern des Abendlandes rechnen. Drei Worte aus dem Liedtext machte der emeritierte…
Lyrik: 12×12 Sätze über die Freundschaft – von Csaba Kocsis (HUN)
Dec 29, 2019 • 13 min
Über den Chansonpoeten Csaba Gal erreichten uns diese 144 Sätze über die Freundschaft des ungarischen Autors und Lyrikers Csaba Kocsis. Übersetzt und gesprochen von dem deutschen Lyriker Thom Delissen. Der Zeilenstil dieser eindringlichen Sätze ist ein…
Autoren: Roland Krause liest aus seinem Buch “Hurenballade”
Dec 29, 2019 • 38 min
Roland Krause ist bekannt als Krimiautor mit bei Piper erschienenen Romanen wie „Der Sandner und die Ringgeister“, „Fuchsteufelswild“ oder „Der Tod kann warten“ “Hurenballade Stories” nennt Krause die Sammlung seiner 13 besten Erzählungen. Der Titel ist…
Rezensionen: Gerhard Luhofer: Mascha Kaléko “Liebst du mich eigentlich?” (Briefe)
Dec 28, 2019 • 14 min
Mascha Kaléko (1907 – 1975) fand in den Zwanzigerjahren in Berlin Anschluss an die intellektuellen Kreise des Romanischen Cafés. Zunächst veröffentlichte sie Gedichte in Zeitungen, bevor sie 1933 mit dem ›Lyrischen Stenogrammheft‹ ihren ersten großen…
Autoren: “Büffel am Ngorongoro” , aus meiner Zeit in Afrika – von Uwe Kullnick
Dec 25, 2019 • 15 min
Es gab zahlreiche Vorkommnisse, Gefahren und Erlebnisse auf meinen viele Reisen. Menschen und Tiere begegneten mir in Afrika, Asien, USA, Kanada, Süd- und Mittelamerika, Arabien, Japan und Europa. Die vielen Geschichten zu erzählen wird den Rest meines…
Essay: 100 Jahre vor Hundert Jahren - Eine Würdigung von Kurt Tucholsky zum 100. Geburtstag von Theodor Fontane
Dec 23, 2019 • 14 min
Vor 100 Jahren schrieb Kurt Tucholsky eine Würdigung anlässlich Theodor Fontanes 100. Geburtstag. In Jahr 2019 feiern wir Fontanes 200. Geburtstag. Das ist ein guter Anlass die Würdigung Tucholskys erneut zu lesen. Was ist nicht alles passiert in den…
hörbar? Hörbuchrezension “Gier” von Marc Elsberg – Hörbuch, gesprochen von Dietmar Wunder – rezensiert von Dieter R. Fuchs
Dec 22, 2019 • 14 min
Die Fans von Marc Elsberg wissen, was sie von ihm erwarten dürfen: Spannung pur und immer wieder zeitaktuelle Reizthemen, vor deren Hintergrundszenarien seine packenden Handlungen ablaufen. In „Blackout“ war es die drohende Apokalypse einer…
Lyrik wiedergehört: Ungewöhnliche Gedichte zum 4. Advent – zusammengestellt von Manfred Orlick und Uwe Kullnick
Dec 22, 2019 • 12 min
Zum4. Advent hat Manfred Orlick einige Gedichte zusammengestellt. Gedichte, die man nicht mehr kennt und leider nicht in den Medien hört. Dennoch sind sie hörenswert und bringen einen Hauch von ihrer Zeit in unsere Zeit. Das Team von Literatur Radio…
Literaturportal Bayern: Autoren – In der Schullesereihe “So fremd wie wir Menschen” liest Johano Strasser am Klenze-Gymnasium in München-Sendling “Metzgersgang”
Dec 18, 2019 • 12 min
Seit zwei Jahren ist die sogenannte Flüchtlingskrise ein zentrales gesellschaftliches Thema. Auch das Literaturportal Bayern beteiligt sich mit mehreren Projekten: 2015 war es Kooperationspartner der Buchpublikation Fremd, einer Anthologie gegen…
Literaturkritik.de: Von Kakerlaken und Kunstwerken – Wenn ein Nordmensch in den Süden reist
Dec 17, 2019 • 8 min
Dieter Richter zeichnet die Italienreisen des Romanciers Theodor Fontane nach Von Thorsten Schulteart Eine Rezension von Thorsten Schulte Mit Reiseberichterstattungen hatte die journalistische Karriere von Theodor Fontane begonnen, auch in seinem…
Autoren: Eine Geschichte über Blutsverwandtschaft von Dagmar Leupold
Dec 17, 2019 • 9 min
Am 9. März 2015 fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als Kooperationspartner mitwirkte. Motto des Abends war: „But you’re welcome – eine Initiative gegen Fremdenhass“. Wo sind wir selbst…
hörbar? Hörbuchrezension “Vernichtung” von David Lagerkrantz – Hörbuch, gesprochen von Dietmar Wunder
Dec 16, 2019 • 10 min
Ich werde die Jägerin sein und nicht die Gejagte Ein Obdachloser wird tot auf dem Stockholmer Mariatorget gefunden. In seiner Jackentasche findet sich die Telefonnummer von Mikael Blomkvist. Als eine DNA-Analyse ergibt, dass der Obdachlose ein sogenanntes…
Lyrik wiedergehört: Gedichte zum 3. Advent – zusammengestellt von Manfred Orlick und Uwe Kullnick
Dec 15, 2019 • 24 min
Zum 3. Advent hat Manfred Orlick einige Gedichte zusammengestellt. Gedichte, die man nicht mehr kennt und leider nicht in den Medien hört. Dennoch sind sie hörenswert und bringen einen Hauch von ihrer Zeit in unsere Zeit. Das Team von Literatur Radio…
Autoren: Krimitag 2019 – Autoren des Syndikats der Regionalgruppe München lesen bis zum SCHUSS
Dec 12, 2019 • 101 min
Es lesen die Münchner Autoren: Michael Böhm, Stefanie Gregg, Ingolf Hirth, Lutz Kreutzer, Thea Lehmann, Iny Lorentz, Leonhard M. Seidl, Anna Simons und Christof Weigold Moderatoren: Stefanie Gregg und Lutz Kreutzer. Als Talk-Gast beim Krimitag München des…
Hörbahn on Stage: Rena Dumont liest aus ihrem Roman “Der Duft meines Vaters” und erzählt von ihrem Schreiben
Dec 11, 2019 • 68 min
Rena Dumont: Mein Name ist Rena Dumont, geb. Zednikova. Ich wurde am 15. 6. 1969 in der ehemaligen Tschechoslowakei geboren. 1986 flüchtete ich gemeinsam mit meiner Mutter nach Deutschland und bekam bald darauf politisches Asyl. Nach vier Jahren…
Binette Schroeder – eine Matinee zum 80. Geburtstag der bekannten Kinderbuchillustratorin – eine Reportage von Uwe Kullnick
Dec 9, 2019 • 69 min
Begrüßung: Dr. Christiane Raabe Laudatio: Herwig Bitsche, Verleger des NordSüd Verlages Gespräch: Roswitha Budeus Budde spricht mit Binette Schroeder über ihre Arbeit als Bilderbuchillustratorin Die Journalistin Roswitha Buddeus Budde spricht mit Binette…
Lyrik wiedergehört: Gedichte zum 2. Advent – zusammengestellt von Manfred Orlick
Dec 8, 2019 • 5 min
Zum 2. Advent hat Manfred Orlick einige Gedichte zusammengestellt. Gedichte, die man nicht mehr kennt und leider nicht in den Medien hört. Dennoch sind sie hörenswert und bringen einen Hauch von ihrer Zeit in unsere Zeit. Das Team von Literatur Radio…
Kids Corner: Uwe Kullnick liest in der Grundschule Erding aus seinem Buch “Leopard, Stachelschwein & Co.” den “Stachelschweintanz”
Dec 6, 2019 • 23 min
Leopard, Stachelschwein & Co. ist ein Buch für junge Leser von 7-14 Jahren. Aber auch Erwachsene sind hier völlig richtig. Hier geht um Forschung und Abenteuer mit nicht alltäglichen wilden Tieren. Abgeschlossene Tiergeschichten voller Unterhaltung,…
Literaturkritik.de: Historischer Roman einmal anders? Romanhaftes Erzählen von Geschichte. Vergegenwärtigte Vergangenheiten im beginnenden 21. Jahrhundert.
Dec 4, 2019 • 14 min
Die Weiterentwicklung einer Roman-Untergattung in der Gegenwart in Buch: Romanhaftes Erzählen von Geschichte. Vergegenwärtigte Vergangenheiten im beginnenden 21. Jahrhundert. (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur, Band 148). Herausgegeben…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über das Buch von Yoko Ogawa: “Das Geheimnis der Eulerschen Formel”
Dec 3, 2019 • 14 min
Man sagt von ihr, sie sei die schönste aller mathematischen Formel (vgl. z.B. hier: https://www.spektrum.de/kolumne/die-schoenste-formel-der-welt/1461437), kurz ist sie, prägnant und sie vereint sowohl fundamentale Größen der Mathematik (die Kreiszahl π,…
Hörbahn on Stage: Katja Brandis liest aus “Khyona” und erzählt über sich und ihre Bücherwelten
Dec 3, 2019 • 62 min
Ein Jahr ist vergangen, seitdem Kari das magische Isslar mit seinen Eisdrachen, Elfen und Vulkanen zurückgelassen hat. Doch die Sehnsucht nach dem charismatischen Andrik und die Ungewissheit darüber, wer sie ist, lassen Kari nicht los und treiben sie…
Lyrik wiedergehört: Gedichte zum 1. Advent – zusammengestellt von Manfred Orlick
Dec 1, 2019 • 7 min
Zum 1. Advent hat Manfred Orlick einige Gedichte zusammengestellt. Gedichte, die man nicht mehr kennt und leider nicht in den Medien hört. Dennoch sind sie hörenswert und bringen einen Hauch von ihrer Zeit in unsere Zeit. Das team von Literatur Radio…
Kids Corner: Weihnachtsbücher Lyrik für Kinder und Erwachsene empfohlen von Uwe Michael Gutzschhahn
Nov 30, 2019 • 24 min
Vier Kerzen, drei Könige, zwei Augen, ein Stern: 24 Weihnachtsgedichte – Neue Weihnachtsgedichte von Arne Rautenberg, Ein Sack voller Gedichte von Arne Rautenberg! Was drin ist, möchtet ihr wissen? Alles, was das Herz zum Fest begehrt: Kerzen, Lieder,…
Lesung: Milena Moser liest aus ihrem Buch “Das schöne Leben der Toten”
Nov 27, 2019 • 62 min
Der Tod ist immer da, ist Teil des Lebens und des Alltags, wird nicht versteckt und nicht tabuisiert. Man spricht über ihn nicht im Flüsterton und man wechselt nicht die Straßenseite, wenn man einem Hinterbliebenen begegnet. Das ist der Unterschied…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über das Buch von Dana von Suffrin “Otto”
Nov 26, 2019 • 11 min
In der Person der Autorin dieses Romans, Dana von Suffrin, ist eine interessante Kombination von Tätigkeiten vereint, denn neben dem Schreiben dieses Textes arbeitet von Suffrin als Post-Doc in der LMU in der auf Pflanzen und Biologie konzentrierten…
Lyrik Wiedergehört: KLABUND (Alfred Henschke) “Morgenrot! Klabund! – Die Tage dämmern!”
Nov 24, 2019 • 31 min
Klabund (4. November 1890 – 14. August 1928) hieß bürgerlich Alfred Georg Hermann Henschke und war ein deutscher Schriftsteller. Alfred Henschke war der Sohn eines Apothekers. Im Alter von 16 Jahren erkrankte er an einer Rippenfellentzündung und später an…
Hörbahn on Stage PREMIERE: Bettina Brömme liest aus “Des Glückes dunkle Seele” und erzählt über sich und ihr Buch
Nov 22, 2019 • 122 min
Als die Cutterin Christine Winterall den Münchner Juwelier Alexander Helin kennenlernt, glaubt sie, endlich den Lebensgefährten gefunden zu haben, nach dem sie sich immer gesehnt hat.Mit ihrer Liebe will sie den scheinbar so sanften Mann vor düsteren…
Autoren: Yrsa Sigurdardottir – liest im Krimifestival München “R.I.P.”
Nov 22, 2019 • 74 min
R.I.P.: Thriller (Kommissar Huldar und Psychologin Freyja, Band 3) Dunkel. Brutal. Gnadenlos. Er lässt sie um Verzeihung flehen. Dann mordet er kalt und brutal. Zwei Jugendliche sind seine Opfer, ein Junge wird noch vermisst. Welche Verbrechen haben sie…
Literaturportal Bayern: Autoren – Schullesereihe “So fremd wie wir Menschen” – Annika Reich liest am Edith-Stein-Gymnasium in München
Nov 21, 2019 • 15 min
Die Reihe „So fremd wie wir Menschen“ setzt auf Lesungen und Diskussionen nicht nur mit Erwachsenen und Tonangebern, die ihre festen Meinungen oft schon haben, sondern mit Heranwachsenden, mit Schülerinnen und Schülern, die von dem Flüchtlingsthema…
Autoren: “Der Kameramann” – Monolog von Christian Callo
Nov 21, 2019 • 64 min
Der Autor Christian Callo ist neben vielem anderen auch ein Künstler in Sachen literarischer Monologe. Mit der Szene “Der Kameramann” lädt er zu einem Selbstgespräch über den Krieg und die Berichterstattung darüber ein. Die These seines Kameramannes: Ohne…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über das Buch von Antje Vollmer “Doppelleben”
Nov 19, 2019 • 29 min
Antje Vollmer erinnert in ihrer Doppelbiografie über das Ehepaar Gottliebe und Heinrich von Lehndorff an einen der Angehörigen des Widerstands vom 20. Juli 1944 gegen Hitler, dessen Namen in der Öffentlichkeit weniger präsent ist. Heinrich von Lehndorff…
Literaturportal Bayern: Autoren – Schullesereihe “So fremd wie wir Menschen” – Nora Gomringer liest am E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium, Bamberg
Nov 19, 2019 • 8 min
Die Reihe „So fremd wie wir Menschen“ setzt auf Lesungen und Diskussionen nicht nur mit Erwachsenen und Tonangebern, die ihre festen Meinungen oft schon haben, sondern mit Heranwachsenden, mit Schülerinnen und Schülern, die von dem Flüchtlingsthema…
Interview: Uwe Kullnick spricht mit Dr. Meike Zwingenberger (Geschäftsführerin) über das Amerikahaus München – Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft
Nov 18, 2019 • 46 min
Das Interview mit Dr. Meike Zwingenberger, Geschäftsführerin der Stiftung Bayerisches Amerikahaus wurde im Amerikahaus München aufgezeichnet. Hören Sie zusätzlich den Vortrag von Dr. Meike Zwingenberger über die Re-Education nach dem zweiten Weltkrieg.
Re-Education im Nachkriegsdeutschland – Ein Vortrag von Dr. Meike Zwingenberger – Amerikahaus München
Nov 18, 2019 • 42 min
Nach dem Zweiten Weltkrieg riefen US-Amerikaner zur „re-education” der Deutschen die später so genannten Amerikahäuser ins Leben – auch in München. Hier entwickelte sich das Amerikahaus bald zu einer der aktivsten US-amerikanischen Kultureinrichtungen in…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 9/30 Türkei
Nov 17, 2019 • 13 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Prinz Rupis Buchtipps: “Trotz alledem” Mein Leben – mit exklusivem Fotomaterial – Autobiographie von Hannes Wader
Nov 17, 2019 • 15 min
Zwischen Politik und Poesie: Ein bewegendes Zeitzeugnis der Bundesrepublik „Trotz alledem“: Hannes Waders Lebensgeschichte ist Arbeiterlied, Folksong und großer deutscher Gesellschaftsroman zugleich, geschrieben vom legendären Songwriter selbst.…
Literaturportal Bayern: Autoren – Vortrag von Jaroslav Rudiš “Mein Weg zu unseren Deutschen”
Nov 16, 2019 • 8 min
Jaroslav Rudiš zu seinem Vortrag: „Eine Eisenbahnreise aus dem Böhmischen Paradies, wo ich geboren bin, nach Reichenberg, wo ich Deutsch und Geschichte studierte habe, und weiter nach Berlin, wo ich zur Zeit lebe, und von dort über Prag und Pilsen ins…
Hörbahn on Stage: Richard Lorenz liest aus seinem Krimi “Hinter den Gesichtern”, und erzählt von seinem Schreiben. An der Gesprächsrunde nahm seine Literaturagentin Michaela Gröner teil.
Nov 15, 2019 • 71 min
Eine verschlafene Kleinstadt. Hinter vorgehaltener Hand erzählt man sich, dass die alleinerziehende Krankenschwester Lisbeth Broussard das zweite Gesicht hat. Seit sie als junges Mädchen in einem intuitiven Moment ausgerechnet den achtbaren Schuldirektor…
Literaturportal Bayern: Autoren – Lesung von Peter Stamm bei den Laufer Literaturtagen
Nov 15, 2019 • 22 min
“Weit über das Land“ – Lesung mit Peter Stamm Um besser schreiben zu können, bemühte sich Peter Stamm früh um ein tieferes Verständnis des Menschen. Nach der kaufmännischen Lehre studierte der Schweizer Schriftsteller deshalb u.a. Psychopathologie und war…
Literaturportal Bayern: Autoren – Das Konvolut: “Leere Räume erinnern sich an uns” von Fridolin Schley. Ein Hörstück
Nov 14, 2019 • 19 min
Zusammen mit der Gruppe „Das Konvolut“ hat Fridolin Schley die Erzählung “Leere Räume erinnern sich an uns” aus seinem bei der autorenedition sarabande erschienenen E-Book “Die leuchtende Stadt” als Hörstück inszeniert und aufgenommen. „Das Konvolut”…
Autoren: Oliver Pötzsch – Buchpremiere im Krimifestival München! “Der Lehrmeister”
Nov 13, 2019 • 84 min
Zweiter Teil der spannenden Saga um Dr. Faustus. Ein faustisches Spektakulum mit Musik, Puppen, Gift und Zauberei! Der goldene Herbst 1518 neigt sich dem Ende. Sechs Jahre sind vergangen, seitdem der berühmte Magier Johann Georg Faustus aus Nürnberg…
Literaturportal Bayern: Autoren – Das Konvolut: “Die Königin” von Fridolin Schley. Ein Hörstück
Nov 13, 2019 • 17 min
Zusammen mit der Gruppe „Das Konvolut“ hat Fridolin Schley die Erzählung “Die Königin” aus seinem bei der autorenedition sarabande erschienenen E-Book “Die leuchtende Stadt” als Hörstück inszeniert und aufgenommen. „Das Konvolut” folgt dem musikalischen…
Literaturkritik.de: Die geheimen Stasi-Berichte des Jahres 1989 an die Partei- und Staatsführung der DDR – Daniela Münkel: Die DDR im Blick der Stasi 1989
Nov 12, 2019 • 9 min
In der Edition „Die DDR im Blick der Stasi“ offenbaren diese Berichte einen Eindruck von Realitätsnähe und Weltfremde Eine Rezension von Manfred Orlick Die Zentrale Auswertungs- und Informationsgruppe (ZAIG) war das „Funktionalorgan“ des Ministers für…
Literaturkritik.de: Ein schwäbischer Bauernhof und die Suche nach der verlorenen Zeit – Volker Demuth: “Niederungen und Erhebungen”
Nov 12, 2019 • 9 min
Volker Demuth schreibt über den Großvaterbauernhof und seine eigene Geschichte. Eine Rezension von Georg Patzer „Tatsächlich begann ich im Bauernhaus der Großeltern ein Gespür für einen Ort zu entwickeln, an dem vieles verschwunden und unsichtbar geworden…
Literaturportal Bayern: Autoren – Margarete Moulin über die Verhinderung einer Abschiebung
Nov 12, 2019 • 11 min
Am 9. März fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als Kooperationspartner mitwirkte. Motto des Abends war: „But you’re welcome – eine Initiative gegen Fremdenhass“. Wo sind wir selbst fremd?…
Lyrik Wiedergehört: Gedichte von August Stramm – “Die Nacht”
Nov 11, 2019 • 10 min
August Stramms neue überraschende Wortkunst wirkte beispielgebend auf viele Autoren. Dieser Band präsentiert alle Gedichte, die in seinen letzten Lebensjahren veröffentlicht wurden, sowie auch diejenigen, die erst postum publiziert worden sind. Joerg K.…
Literaturkritik.de: Ein kompakter Reiseführer auf den Spuren der Berliner Mauer – Bernd Ingmar Gutberlet: “Die Berliner Mauer für die Hosentasche”
Nov 9, 2019 • 8 min
Zum Jubiläum des Mauerfalls unternimmt Bernd Ingmar Gutberlet eine Reise durch das ehemals geteilte Berlin Eine Rezension von Manfred Orlick In fünf Stunden war am 13. August 1961 die Sektorengrenze zwischen Ost- und Westberlin und die Stadtgrenze…
Literaturportal Bayern: Lyrik – Fremdsein im Gedicht von Jürgen Bulla
Nov 9, 2019 • 10 min
Am 9. März fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als Kooperationspartner mitwirkte. Motto des Abends war: „But you’re welcome – eine Initiative gegen Fremdenhass“. Wo sind wir selbst fremd?…
Literaturportal Bayern: Autoren – Eine Geschichte über Katholiken und Kulturen von Sandra Hoffmann
Nov 8, 2019 • 11 min
Sandra Hoffmann läuft Ski – und erzählt eine Geschichte über Katholiken, Kulturen und wie der Kopf vom Körper lernt Zu Beginn des Frühlings fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als…
Literaturportal Bayern: Autor – Der Schriftsteller Daniel Jaakov Kühn proklamiert: Alle Wurst geht vom Volke aus!
Nov 7, 2019 • 13 min
Im Frühjahr fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als Kooperationspartner mitwirkte. Motto des Abends war: „But you’re welcome – eine Initiative gegen Fremdenhass“. Wo sind wir selbst fremd?…
Literaturkritik.de: Schicksalstag der neueren deutschen Geschichte? Zwei Neuerscheinungen widmen sich dem Phänomen des 9. November
Nov 6, 2019 • 10 min
Wolfgang Brenner: “Das deutsche Datum. Der neunte November” und Anke Hilbrenner / Charlotte Jahnz: “Am 9. November. Innenansichten eines Jahrhunderts.” Eine Rezension von Manfred Orlick Der 9. November ist eines der wichtigsten Daten in der deutschen…
Literaturportal Bayern: Autoren – Andreas Unger über den Pegiden in uns
Nov 4, 2019 • 10 min
Am 9. März fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als Kooperationspartner mitwirkte. Motto des Abends war: „But you’re welcome – eine Initiative gegen Fremdenhass“. Wo sind wir selbst fremd?…
Lyrik: Sabina Lorenz liest “Die Fremde ist ein Ort” – Gedichte
Nov 3, 2019 • 40 min
Es liest die Autorin. Sabina Lorenz. Geboren 1967, lebt in München. Studium der Sozial­päda­gogik in München und London. Von 2003 bis 2009 Mit­heraus­geberin der Lite­ratur­zeit­schrift außer.dem. Zahlreiche Veröffent­li­chungen von Kurz­prosa und Lyrik…
Literaturportal Bayern: Interview mit Thomas Lang zum Auftakt seines interaktiven Online-Romans
Nov 2, 2019 • 9 min
Anfang August ist der Roman Immer nach Hause des Münchner Autors Thomas Lang über den jungen Hermann Hesse erschienen. Schon einen Monat später beginnt das nächste Projekt Der gefundene Tod. Das Besondere daran: Der Roman soll als interaktives…
Prinz Rupis Buchtipps: “Der Tätowierer von Auschwitz”
Nov 1, 2019 • 9 min
Die wahre Geschichte des Lale Sokolov. Eine Biographie von Heather Morris Am 23. April 1942 trifft der 25-jährige Ludwig Eisenberg aus Krompachy, Slowakei, in einem verschlossenen Viehtransporter im Konzentrationslager Auschwitz ein. Sein Verbrechen: Er…
Literaturportal Bayern: Autoren – Die Schriftstellerin Lena Gorelik “Über Ängste”
Oct 30, 2019 • 11 min
Am 9. März fand im Café Lost Weekend eine große Lesung Münchner Autoren statt, bei der das Literaturportal Bayern als Kooperationspartner mitwirkte. Motto des Abends war: „But you’re welcome – eine Initiative gegen Fremdenhass“. Wo sind wir selbst fremd?…
Literaturkritik.de: Die Rückkehr der Romantik – Emanuel Maeß schreibt mit “Gelenke des Lichts” einen neuen Bildungsroman
Oct 29, 2019 • 8 min
Eine Rezension von Sebastian Engelmann “Gelenke des Lichts”, der Debütroman des 1977 in Jena geborenen Autoren Emanuel Maeß, irritiert. Er irritiert und verführt zur langsamen, genauen und erneuten Lektüre. Im Zug zwischen Paderborn und Gummersbach konnte…
Lyrik Wiedergehört: Gedichte von August Stramm – “Die Nacht” …
Oct 28, 2019 • 11 min
August Stramms neue überraschende Wortkunst wirkte beispielgebend auf viele Autoren. Dieser Band präsentiert alle Gedichte, die in seinen letzten Lebensjahren veröffentlicht wurden, sowie auch diejenigen, die erst postum publiziert worden sind. Joerg K.…
Literaturportal Bayern: Interview mit der Leiterin des Münchner Literaturhauses Tanja Graf
Oct 27, 2019 • 9 min
Seit dem 1. Juli 2016 leitet Tanja Graf das Literaturhaus in München. Zuvor war sie viele Jahre erfolgreich als Verlegerin und Verlagslektorin tätig und ist Mitbegründerin des ehemaligen Schirmer Graf Verlags und Gründerin des Graf Verlags, der heute zu…
Kids Corner: Heike Nieder liest ihre Lyrik für Kinder
Oct 27, 2019 • 20 min
Heike Nieder, geb. 1978, lebt mit ihrem Mann und 3 Kindern in München. Sie betreibt einen Lyrikblog: www.lyrikbrause.de und hat zwei Bücher veröffentlicht: die Anthologie “Ein Schnupfen hockt auf der Terrasse. Lustige und nachdenkliche Gedichte für…
Hörbahn on Stage: Katharina Glück liest aus “Entgleist” und spricht über ihr Buch, ihren Blog und ihren Job als Lektorin
Oct 26, 2019 • 54 min
Ein Mann, ein Plan, ein Zugausfall Heinrich Knopps penibel geplanter Selbstmord scheint eine sichere Sache zu sein: ein dämmriger Herbstabend auf einer ICE-Trasse und ein Kissen für den Nacken, da kann eigentlich nichts schiefgehen. Doch der Zug kommt…
Autoren: “Im Süden oder Norden: Wo lässt sich’s besser morden?” Krimi-Lesung & Gespräch mit Anette Hinrichs und Manuela Obermeier
Oct 25, 2019 • 89 min
Gastgeber libro fantastico – Barbara Weiß Sie sind zwei sehr unterschiedliche Krimi-Autorinnen: Anette Hinrichs, Hamburgerin, die im Münchner Umland wohnt. Der erste Band ihrer neuen Krimi-Reihe “Nordlicht” ist ein SPIEGEL-Bestseller. Manuela Obermeier,…
Autoren: David Lagercrantz und Dietmar Wunder (deutsche Stimme) lesen aus Teil 6 der Millennium-Saga “Vernichtet” – nach Stieg Larsson
Oct 23, 2019 • 95 min
Lisbeth Salander is back! Millennium-Night mit David Lagercrantz in der Anatomischen Anstalt. Das fulminante Finale der Millennium-Saga nach Stieg Larsson. Lesung der deutschen Stimme: Dietmar Wunder, Synchronstimme von James Bond (Daniel Craig).…
Literaturkritik.de: “Die Weiden” Eine Kanufahrt auf der Donau (1901) – Eine Reisebeschreibung von Algernon Blackwood
Oct 22, 2019 • 7 min
Eine Rezension von Klaus Hübner 32 Jahre alt war der 1869 geborene Engländer Algernon Blackwood, als er in Donaueschingen ankam, zusammen mit einem Freund das aus London gelieferte Kanu bestieg und sich auf den Wasserweg nach Budapest machte. Damals etwas…
Reportage: “Hope, Never Fear”: Michelle und Barack Obama zwischen Öffentlichkeit und Privatleben
Oct 22, 2019 • 78 min
Callie Shell hat Barack Obama bereits fotografiert, als er noch Senator war. Sie hat ihn, seine Frau und seine Kinder 2009 in das Weiße Haus begleitet und sie ist über die Jahre zu einer engen Vertrauten geworden. Viele ihrer Bilder sind Ikonen der…
“Bavarias Töchter”: Wie ist die Frauenbewegung entstanden und wie steht es heute um sie?
Oct 21, 2019 • 113 min
2018/2019 blicken wir auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurück, was die Landeszentrale dazu bewogen hat, einen Themenschwerpunkt für das Jahr 2019 zu bilden. Deshalb findet vom 16. Oktober 2019 bis 21. Oktober 2019 die Themenwoche „Frauen in Bewegung“ statt.…
Lyrik Wiedergehört: „Die Menschheit“ – Gedicht von August Stramm
Oct 20, 2019 • 15 min
August Stramms neue überraschende Wortkunst wirkte beispielgebend auf viele Autoren. Dieser Band präsentiert alle Gedichte, die in seinen letzten Lebensjahren veröffentlicht wurden, sowie auch diejenigen, die erst postum publiziert worden sind. Joerg K.…
Autoren: Das Lichtspielhaus – Roman von Heidi Rehn
Oct 20, 2019 • 82 min
Die Geschichte der fiktiven Münchner Kinobetreiber-Dynastie Donaubauer von den 20er bis in die 40er Jahre. Ein historischer Roman von der Bestseller-Autorin Heidi Rehn, der Garantin für spannend erzählte Frauen- und Familien-Sagas im 20. Jahrhundert.…
Ein Kommentar von Ruprecht Frieling: Nobelpreis für Peter Handke - Eine Schande für die Literatur
Oct 18, 2019 • 7 min
Nobelpreis für Handke – Eine Schande für die Literatur Ein Kommentar von Ruprecht Frieling zum Artikel der Frankfurter Rundschau Nobelpreis für Peter Handke – Kritik reißt nicht ab vom 14.10.19 Ruprecht Frieling mit seiner Schneeeule “Rupi” Peter Handke…
Literaturportal Bayern: Interview mit Christiane Neudecker auf dem Erlanger Poetenfest 2015 “Auf einen Schluck Radler”
Oct 16, 2019 • 6 min
Christiane Neudecker, geboren in Erlangen, hat seit 2005 die Bücher „In der Stille ein Klang“ (2005) „Nirgendwo sonst“ (2008), „Das siamesische Klavier“ (2010) und „Boxenstopp“ (2013) veröffentlicht und etliche Auszeichnungen erhalten. 2015 erschien ihre…
Literaturportal Bayern: Interview mit Nora Bossong auf dem Erlanger Poetenfest 2015 “Auf einen Schluck Radler”
Oct 16, 2019 • 6 min
Nora Bossong, 1982 in Bremen geboren, studierte in Berlin, Leipzig und Rom Philosophie und Komparatistik. Sie veröffentlichte die Romane „Gegend“ (2007) und „Webers Protokoll“ (2009). Bei Hanser erschienen zuletzt der Gedichtband „Sommer vor den Mauern“…
Literaturkritik.de: Das Private ist politisch – “Imagine Africa 2060” von Christa Morgenrath / Eva Wernecke
Oct 15, 2019 • 9 min
Eine Rezension von Rolf Löchel Einige der interessantesten literarischen Zukunftsvisionen der jüngsten Vergangenheit stammen von der nigerianischen Autorin Nnedi Okorafor. Dass es sich bei ihr keineswegs um die einzige afrikanische AutorIn handelt, deren…
Lyrik: Ruth Barg – Gedichte
Oct 13, 2019 • 25 min
Ruth Barg liest aus ihren intensiven Gedichten. Es liest die Autorin.
Vortrag: “Julia Mann und ihre Kinder” – von Ulrike Leutheusser
Oct 12, 2019 • 33 min
Julia Manns Familie ist untrennbar mit der deutschen Literatur und Geschichte verbunden. Die beiden ältesten Söhne, die Schriftsteller Heinrich und Thomas Mann, erfuhren in ihrem Leben nicht nur weltweit große Anerkennung und literarischen Erfolg, sondern…
Literaturkritik.de: Die Rückkehr der Romantik – Emanuel Maeß schreibt mit “Gelenke des Lichts” einen neuen Bildungsroman
Oct 8, 2019 • 8 min
Eine Rezension von Sebastian Engelmann Gelenke des Lichts, der Debütroman des 1977 in Jena geborenen Autoren Emanuel Maeß, irritiert. Er irritiert und verführt zur langsamen, genauen und erneuten Lektüre. Im Zug zwischen Paderborn Gummersbach konnte ich…
Lesung: Buchvorstellung: Oskar Panizza – “Eine Biografie” und “Ein Lesebuch” (edition monacensia)
Oct 7, 2019 • 68 min
Kein anderer deutschsprachiger Schriftsteller saß wegen einer Buchveröffentlichung ein Jahr im Zuchthaus. Viele von Oskar Panizzas Büchern wurden beschlagnahmt. Angeklagt wegen Blasphemie und Majestätsbeleidigung, ging er aus der Einzelhaft ins Exil –…
Hörbahn on Stage: Antonia Günder-Freytag liest “Die Lüge von Amergin Manor”
Oct 5, 2019 • 20 min
To seek the truth – Die Wahrheit suchen Wer dem Wappenspruch der irischen McSheas befolgt, lebt gefährlich. Als Jolanda von ihrem totgeglaubten Vater ein Herrenhaus erbt, ist sie außer sich. Wieso hat ihre Mutter nie von ihrem irischen Vater gesprochen?…
Hörbahn on Stage: Antonia Günder-Freytag im Interview mit Katharina Glück
Oct 5, 2019 • 29 min
To seek the truth – Die Wahrheit suchen Wer dem Wappenspruch der irischen McSheas befolgt, lebt gefährlich. Als Jolanda von ihrem totgeglaubten Vater ein Herrenhaus erbt, ist sie außer sich. Wieso hat ihre Mutter nie von ihrem irischen Vater gesprochen?…
Rezensionen: Patrick Modiano (Nobelpreisträger): Place de l´Etoile
Oct 3, 2019 • 13 min
Der Erstling des Nobelpreisträgers für Literatur des Jahres 2014 ist ein faszinierendes und gleichzeitig verstörendes Werk über den französischen Antisemitismus im 2. Weltkrieg Der Judenstern besteht aus einem handtellergroßen, schwarz ausgezogenen…
Literaturkritik.de: Schutzlos ausgeliefert – Laurence Tardieu schildert in “So laut die Stille” den Kampf gegen akute Bedrohungen
Oct 1, 2019 • 6 min
Eine Rezension von Liliane Studer Eigentlich hätte es ein Roman über den Verlust des Hauses in Südfrankreich werden sollen. Durch den Verkauf droht die Ich-Erzählerin, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Um diese Bedrohung, die sie in ihrem Innersten…
Lyrik Wiedergehört: Theodor Storm Teil 2
Sep 29, 2019 • 19 min
Theodor Storm wurde 1817 in Husum als Sohn eines Advokaten geboren. Storm schreibt seinLeben lang neben seiner bürgerlichen Karriere. Nach der Pensionierung 1880 entstehen in seinem Alterswohnsitz in Hademarschen zahlreiche Novellen, darunter seine heute…
Autoren: “Luluba” Manfred Görk liest aus seinem Roman über eine Bauernfamilie in China
Sep 28, 2019 • 34 min
Wir wissen viel über China! – Wirklich? Im Februar 2018 stirbt Chen Yangwa im Alter von 88 Jahren. Er lebte als Bauer in Luluba, einem Dorf in der chinesischen Provinz Shaanxi. Mengnan, eine seiner sechs Töchter, will ihn als besonderen Menschen im…
Lesung: Sonja Still stellt “Bayerns Mythen” vor
Sep 27, 2019 • 77 min
Sanfte Berge, die Gipfel unterm Himmel weiß-blau, dazu ein paar Kirtanudeln und ein Stamperl Kerschgeist so schaut Lebensfreude im Tegernseer Tal aus. Dass es im Himmel kaum schöner sein kann, hat der Brandner Kasper bewiesen und dafür sogar den…
Lesung: Ingvild Richardsen spricht über “Leidenschaftliche Herzen, feurige Seelen”
Sep 26, 2019 • 75 min
Aus den Beständen: „Leidenschaftliche Herzen, feurige Seelen“. Wie Frauen die Welt veränderten Buchpremiere mit Ingvild Richardsen Moderation: Roland Spahr, S. Fischer Verlag Lesung: Thomas Birnstiel Ingvild Richardsen erzählt in ihrem aktuellen Buch die…
Literaturkritik.de: Holtz verbrennt Geld – Ingo Schulze erzählt die DDR als Schelmenstück
Sep 24, 2019 • 9 min
Peter Holtz: Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst Eine Rezension von Jörg Schuster Der Zerfall von Staaten lässt sich am besten im Koma erleben. Das führte vor 15 Jahren bereits Wolfgang Becker mit seinem Erfolgsfilm Good Bye, Lenin! vor.…
Lesung: Rob Hart liest im Amerikahaus München aus “Der Store”
Sep 23, 2019 • 77 min
Du bekommst alles im Store. Aber es hat seinen Preis. Der Store liefert alles. Überallhin. Der Store ist Familie. Der Store schafft Arbeit und weiß, was wir zum Leben brauchen. Aber alles hat seinen Preis. Paxton und Zinnia lernen sich bei Cloud kennen,…
Lyrik Wiedergehört: Theodor Storm Teil 1
Sep 22, 2019 • 9 min
Theodor Storm wurde 1817 in Husum als Sohn eines Advokaten geboren. Storm schreibt seinLeben lang neben seiner bürgerlichen Karriere. Nach der Pensionierung 1880 entstehen in seinem Alterswohnsitz in Hademarschen zahlreiche Novellen, darunter seine heute…
Interview: Dr. Christiane Raabe – Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek (IJB) in München
Sep 18, 2019 • 53 min
Im September 1949 wurde die Internationale Jugendbibliothek als eine der ersten Institutionen kultureller Bildung im Nachkriegsdeutschland eröffnet. Mit Kinderbüchern sollten Brücken in die Welt gebaut werden und Frieden war ein Hauptaspekt dieses…
Lyrik: Brunella Giovannini „Gedichte“ – es liest Milena Rampoldi
Sep 15, 2019 • 23 min
Milena Rampoldi von Pro Mosaik hat diese Gedichte aus dem Italienischen übersetzt und und führt in das Werk dieser leidenschaftlichen Poetin ein. Vortragende: Milena Rampoldi. Hören Sie: Eine Blume für Nadar/ Geschichten von Kindern und Steinen/ Saras…
Hörbahn on Stage: Carmen Mayer liest aus ihrem Kriminalroman “Der Fall Susann K.”
Sep 9, 2019 • 19 min
Susann K. wird beim Joggen überfallen, brutal vergewaltigt und ermordet. Die Polizei ermittelt Julius Morawicz als möglichen Täter, der jedoch überraschend freigesprochen wird. Wenig später wird Morawicz tot aufgefunden. Neben seiner Leiche sitzt Susann…
Hörbahn on Stage: Carmen Mayer im Interview
Sep 9, 2019 • 55 min
Susann K. wird beim Joggen überfallen, brutal vergewaltigt und ermordet. Die Polizei ermittelt Julius Morawicz als möglichen Täter, der jedoch überraschend freigesprochen wird. Wenig später wird Morawicz tot aufgefunden. Neben seiner Leiche sitzt Susann…
Interview mit Patricia Holland Moritz von der Buchmesse Leipzig
Sep 7, 2019 • 29 min
Patricia Holland Moritz spricht auf der LBM mit Uwe Kullnick über ihren Plan zwei Bücher gleichzeitig zu schreiben, über Serienmörder in der DDR, über die Stasi und was man in den Akten seltsamerweise über sie finden kann, über Berliner Feuchtgebiete und…
Mörderische Schwestern: Kurzkrimis von Ingeborg Struckmeyer und Stefanie Gregg – Teil 2
Sep 5, 2019 • 30 min
Ein Anfang mit zwei Enden – das ist das originelle Prinzip des Sammelbandes „Liebe, Mord und ein Glas Wein“, in dem Ingeborg Struckmeyer und Stefanie Gregg aus zehn Anfängen jeweils ihre eigene Geschichte spinnen. In zwanzig literarischen Miniaturen…
Lyrik: Smaranda Vornicu “Ausgewählte Gedichte”
Sep 1, 2019 • 23 min
Redaktion ProMosaik. Ich freue mich sehr, Ihnen die neue Publikation des interkulturellen Presseportals von ProMosaik mit dem Titel „Cerchi d’acqua / Wasserkreise“ vorstellen zu dürfen. Es handelt sich um eine Lyriksammlung in einer viersprachigen Ausgabe…
Autoren: “Die Schönheitsberaterin” - Monolog von Christian Callo
Aug 25, 2019 • 43 min
Autor Christian Callo ist neben vielem anderen auch ein Künstler in Sachen literarischer Monologe. Mit der Szene “Die Schönheitsberaterin” lädt er zu einem Selbstgespräch aus der Weltsicht internationalen Kosmetikerin ein. In Szene gesetzt und gesprochen…
Autoren: “Die Flügel der Nike” – was es mit dem Friedensengel in München auf sich hat, von Petra Lange
Aug 20, 2019 • 46 min
Petra Lange hat ein Buch über die geheimnisumwobene Geschichte des Friedensengels in München geschrieben. Ein zunächst verfeindetes Geschwisterpaar findet sich über die Rekonstruktion der damaligen Münchner Geschehnisse wieder. Über das Denk-Mal stellen…
Kids Corner: Uwe-Michael Gutzschhahn liest Lyrik für Kinder von Peter Maiwald
Aug 18, 2019 • 16 min
Gedichte von Peter Maiwald aus “Die Leute von der Annostraße”, “Pauls Zauberland heißt Samarkand” und “Die Mammutmaus sieht wie ein Mammut aus” Uwe-Michael Gutzschhahn, geboren in Langenberg im Rheinland, aufgewachsen in Dortmund, studierte Germanistik…
Hörbahn on Stage: Werner Gerl liest aus “Die gruseligsten Orte in München”
Aug 16, 2019 • 13 min
Beide Autoren lesen ihre Anthologiebeiträge bzw. Auszüge daraus. Im anschließenden Gespräch erfahren wir viel über die neue Anthologie, ihr Entstehen und die gruseligsten Orte Münchens erfahren. Auch die Gäste persönlich kommen nicht zu kurz. Werner Gerl,…
Hörbahn on Stage: Leonhard Michael Seidl liest aus “Die gruseligsten Orte in München”
Aug 16, 2019 • 14 min
Beide Autoren lesen ihre Anthologiebeiträge bzw. Auszüge daraus. Im anschließenden Gespräch erfahren wir viel über die neue Anthologie, ihr Entstehen und die gruseligsten Orte Münchens erfahren. Auch die Gäste persönlich kommen nicht zu kurz. Werner Gerl,…
Hörbahn on Stage: Werner Gerl und Leonhard Michael Seidl im Interview
Aug 16, 2019 • 38 min
Beide Autoren lesen ihre Anthologiebeiträge bzw. Auszüge daraus. Im anschließenden Gespräch erfahren wir viel über die neue Anthologie, ihr Entstehen und die gruseligsten Orte Münchens erfahren. Auch die Gäste persönlich kommen nicht zu kurz. Werner Gerl,…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 8/30 Persien
Aug 15, 2019 • 11 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 7/30 Persien
Aug 11, 2019 • 11 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Lyrik: Wiedergehört – Gedichte von Joseph Viktor von Scheffel – Teil 1 Naturwissenschaft
Aug 7, 2019 • 28 min
Joseph Victor (seit 1876 von) Scheffel (geboren 1826 in Karlsruhe; gestorben 1886 ebenda) war ein im 19. Jahrhundert viel gelesener deutscher Schriftsteller und Dichter, Autor von Erzählungen und Versepen sowie mehrerer bekannter Liedtexte. Er war…
Interview: FBM17 - Sabine Muhl, Übersetzerin Einfache Sprache
Aug 5, 2019 • 19 min
Sabine Muhl aus Hamburg hat im letzten Jahre “Der kleine Prinz” in leichte Sprache übersetzt. Leichte Sprache ist die einfachste Sprachform mit maximal 6 Wörtern pro Satz und einem Satz in einer Zeile. Bei “Deutsch als Fremdsprache” entspricht das A1…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 6/30 Persien
Aug 4, 2019 • 15 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Literaturkritik.de: Goethe und Schiller als Sherlock Holmes und Dr. Watson
Aug 3, 2019 • 11 min
Stefan Lehnberg macht die beiden deutschen Klassiker zu Helden eines Kriminalromans Von Miriam Seidler Stefan Lehnberg: Durch Nacht und Wind. Die criminalistischen Werke des Johann Wolfgang von Goethe. Aufgezeichnet von seinem Freunde Friedrich Schiller.…
Autoren: Wanja Belaga – “Erfundene Realitäten und reale Fantasien”
Aug 2, 2019 • 44 min
Wanja Belaga wurde in Moskau als eines von fünf Kindern eines Mathematiker-Paares geboren und fiel früh mit malen, musizieren und schreiben auf. Nach einer abenteuerlichen Kindheit und wirren Jugend wurde er vor allem im Münchner Nachtleben erfolgreich,…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über “Arbeit und Struktur” von Wolfgang Herrndorf
Jul 31, 2019 • 15 min
Bei dem 1965 in Hamburg geborenen Schriftsteller Wolfgang Herrndorf wurde 2010 ein Hirntumor diagnostiziert, der seinen baldigen Tod sehr wahrscheinlich machte. Herrndorf, der frühzeitig für einen Suizid als “Exitstrategie” entschieden hatte, hat sein…
Literaturkritik.de: Imagination und Wirklichkeit – Der Brexit in der britischen Gegenwartsliteratur
Jul 30, 2019 • 27 min
eine Rezension von Wolfgang Funk Sprecherin ist Marlisa Thumm Ein Blick zurück Einer der hellsichtigsten literarischen Texte zum Thema Brexit erschien bereits im Jahre 1998, also 18 Jahre bevor David Cameron seinem Land in Folge einer der spektakulärsten…
Hörbahn on Stage: Stefanie Gregg und Angela Eßer lesen aus “Die gruseligsten Orte in München”
Jul 29, 2019 • 23 min
Zwölf gruselige Kriminalgeschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in München, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Eisenzeit bis in die Gegenwart: Warum die Kelten ihre Heimat verloren und wie grausam sie ihre Feinde behandelten. Auf…
Hörbahn on Stage: Stefanie Gregg und Angela Eßer im Interview
Jul 29, 2019 • 66 min
Zwölf gruselige Kriminalgeschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in München, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Eisenzeit bis in die Gegenwart: Warum die Kelten ihre Heimat verloren und wie grausam sie ihre Feinde behandelten. Auf…
Lyrik von Alf Poss aus seinem Buch – “… teilnehmend am immer Jetzt.” Teil 3
Jul 28, 2019 • 12 min
Alf Poss war ein Vordenker seiner Zeit, nicht nur mit seiner Prosa. „Hinausgeschwommen“ bewegte er sich gedanklich in eine ferne Zukunft. Auch mit seinem Theaterstück „Wie ein Auto funktionierte“ nahm er 1970 schon das Ende des Autozeitalters vorweg –…
Literaturkritik.de: Von Silberlöwen und fahlen Feuern – Briefwechsel zwischen Arno Schmidt und Hans Wollschläger
Jul 23, 2019 • 17 min
eine Rezension von Stefan Höppner Sprecherin ist Marlisa Thumm Mehr als 30 Jahre ist es her, seit die Arno Schmidt Stiftung begann, die Werke des Autors herauszugeben – in der sogenannten Bargfelder Ausgabe. Sie heißt so nach dem kleinen Heidedorf, in dem…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über den Roman “Die andere Seite” von Alfred Kubin
Jul 17, 2019 • 21 min
Der Grafiker und Illustrator Alfred Kubin, bekannt durch seine Gestaltungen von Werken E.T.A. Hofmanns oder E.A. Poes, hat einen einzigen Roman geschrieben: Die andere Seite. Er handelt vom Leben in und vom Untergang des fantastischen “Traumreichs”, das…
Autoren: Georg Klein im Interview
Jul 16, 2019 • 7 min
Der Literarische Salon vom 13. Juli 2019 (Moderation Prof. Dr. Klaus Wolf) Dichterlesung mit Georg Klein im chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten. Musikalische Umrahmung durch die Musica Annensis (Kammermusikensemble des Augsburger…
Autoren: Georg Klein liest im Rahmen des “Literarischen Salons” die Erzählung “Herzsturzbesinnung” – Literaturschloss Edelstetten
Jul 16, 2019 • 72 min
Der Literarische Salon vom 13. Juli 2019 (Moderation Prof. Dr. Klaus Wolf) Dichterlesung mit Georg Klein im chinesischen Saal des Schlosses Edelstetten. Musikalische Umrahmung durch die Musica Annensis (Kammermusikensemble des Augsburger…
Literaturkritik.de: Perfidie und Glück des Alltags und der moderne Theodor Fontane
Jul 16, 2019 • 14 min
Der dem Autor gewidmete Band in der Reihe TEXT + KRITIK enthält überraschende Deutungen eine Rezension von Martin Lowsky Sprecherin ist Marlisa Thumm Die Bände der renommierten Reihe TEXT + KRITIK – über 150 sind mittlerweile erschienen – befassen sich…
Lyrik von Alf Poss aus seinem Buch – “… teilnehmend am immer Jetzt.” Teil 1
Jul 14, 2019 • 14 min
Alf Poss war ein Vordenker seiner Zeit, nicht nur mit seiner Prosa. „Hinausgeschwommen“ bewegte er sich gedanklich in eine ferne Zukunft. Auch mit seinem Theaterstück „Wie ein Auto funktionierte“ nahm er 1970 schon das Ende des Autozeitalters vorweg –…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 5/30 Araber
Jul 14, 2019 • 11 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Lyrik: Otto Abt “Heitere Lichter”
Jul 14, 2019 • 12 min
Otto Abts neues Buch von 2018 enthält Haiku und Senryu sowie einen Essay zu drei javanischen Zeremonien, wovon das Tedak Siti (Die ersten Schritte des Babys) auszugsweise vorgestellt wird. Ob das seine Berechtigung hat? Hören Sie selbst – und hören Sie…
Interview: FBM17 - Mira Valentin, Gewinnerin des Storyteller Awards 2017 für “Der Mitreiser und die Überfliegerin”
Jul 13, 2019 • 21 min
Der Amazon Kindle Storyteller Award 2017 ging an die Journalistin und Jugendbuchautorin Mira Valentin für ihr außergewöhnliches Buch “Der Mitreiser und die Überfliegerin”. Das Interview auf der Buchmesse führte Susanna Bummel-Vohland Wir bitten für die…
Literaturkritik.de: Pfarrer, Lehrer, Dichter, Publizist und Herausgeber. Zum 225. Geburtstag von Gustav Schwab
Jul 12, 2019 • 23 min
Manfred Orlick erinnert an den Lyriker, Publizisten und Übersetzer des beginnenden Biedermeier Gustav Schwab und seine Fehde mit Heine. Vor allem aber an seine klassischen Sagen des Altertums. Sprecherin ist Susanna Bummel-Vohland Den Text der Rezension…
Autoren: Georg Hartmetz spricht über sein Buch “Christoph Rodt – Bildhauer zwischen Renaissance und Barock”
Jul 11, 2019 • 32 min
Der Holzbildhauer Christoph Rodt ist einer der bedeutendsten Künstler Schwabens. Mit seinem regional auf den Bereich zwischen Illertissen und Gundelfingen, Neresheim und Schwabmünchen konzentrierten Werk beschreitet Rodt den Weg vom Manierismus der…
Lyrik: Wiedergehört – Theodor Fontane “Balladen und Gedichte” 2
Jul 9, 2019 • 33 min
In unserer Serie Sonntagslyrik hören Sie heute Gedichte und Balladen von Theodor Fontane. Im Rahmen der kleinen Reihe Wiedergehört suchte Uwe Kullnick Gedichte und Balladen aus der Zeit von 1840 – 1892 aus. Die Texte wurden der 4 bändigen Ausgabe „Theodor…
Literaturkritik.de: Ashley Curtis hat mit “Hexeneinmaleins” einen Shakespeare-Krimi vorgelegt
Jul 9, 2019 • 6 min
Macbeth ist tot – enthauptet. Der Vorhang fällt im Swan Theatre der Royal Shakespeare Company. Beifallsstürme. Ein einziger Zuschauer liegt aber regungslos und zusammengesackt in seinem Sessel. Herbeigeeilte Rettungssanitäter können nichts mehr…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 4/30 Araber
Jul 7, 2019 • 16 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Hörbahn on Stage Im Schloss: Prof. Dr. Klaus Wolf liest im Schwäbischen Literaturschloss Edelstetten aus “Bayerische Literaturgeschichte”
Jul 6, 2019 • 22 min
Auch das Gedicht vom Tantenmörder aus der Feder von Frank Wedekind ist in dieser neuen bayerischen Literaturgeschichte zu finden. Von den Tagen der Agilolfinger im 8. Jahrhundert bis zu dem Sprachvirtuosen Gerhard Polt reicht das Spektrum der dargebotenen…
Hörbahn on Stage Im Schloss: Prof. Dr. Klaus Wolf im Interview
Jul 6, 2019 • 9 min
Auch das Gedicht vom Tantenmörder aus der Feder von Frank Wedekind ist in dieser neuen bayerischen Literaturgeschichte zu finden. Von den Tagen der Agilolfinger im 8. Jahrhundert bis zu dem Sprachvirtuosen Gerhard Polt reicht das Spektrum der dargebotenen…
Friends: “‘Vater’ ist doch ein seltsames Wort” – Hermann Hesse als Sohn und Vater
Jul 5, 2019 • 66 min
Ein literarisch-musikalischer Abend mit Alois Prinz und Johannes Öllinger (Gitarre) im Schwäbischen Literaturschloss Edelstetten am Samstag, den 29. Juni 2019, 19 Uhr vor dem Chinesischen Saal. Hermann Hesse hatte zu seinem Vater Johannes Hesse ein…
Hörbahn on Stage: Yngra Wieland liest aus “Nachtschwarz bis Blütenweiß”
Jul 4, 2019 • 25 min
Ein verhängnisvolles Versprechen bestimmt das Schicksal einer jungen Künstlerin Deutschland, 1939: Ida besucht ein Pensionat für höhere Töchter am Bodensee. Ihre Leidenschaft gilt der Malerei, sie träumt von einer Zukunft als gefeierte Künstlerin. Doch…
Hörbahn on Stage: Yngra Wieland im Interview
Jul 4, 2019 • 27 min
Ein verhängnisvolles Versprechen bestimmt das Schicksal einer jungen Künstlerin Deutschland, 1939: Ida besucht ein Pensionat für höhere Töchter am Bodensee. Ihre Leidenschaft gilt der Malerei, sie träumt von einer Zukunft als gefeierte Künstlerin. Doch…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über den Roman “Der fliegende Berg” von Christoph Ransmayr
Jul 3, 2019 • 20 min
Gerhard Luhofer stellt ihnen den Roman „Der fliegende Berg“ von Christoph Ransmayr aus dem Jahr 2006 vor. Ransmayrs Text ist eine poetische Erzählung, ganz im Flattersatz, dem fliegenden Satz geschrieben und sie schildert den Versuch zweier Brüder aus…
Hörbahn on Stage: Diana Hillebrand liest aus “Wo das Glück auf Wellen tanzt”
Jul 1, 2019 • 21 min
Das neueste Buch: “Wo das Glück auf Wellen tanzt” Ein traumhaft gelegenes Haus am See, ein geheimnisvoller Maler und eine junge Frau auf der Suche nach dem Glück: Diana Hillebrands Roman „Wo das Glück auf Wellen tanzt“ ist warmherzig, anrührend und so…
Hörbahn on Stage: Diana Hillebrand im Interview
Jul 1, 2019 • 31 min
Das neueste Buch: “Wo das Glück auf Wellen tanzt” Ein traumhaft gelegenes Haus am See, ein geheimnisvoller Maler und eine junge Frau auf der Suche nach dem Glück: Diana Hillebrands Roman „Wo das Glück auf Wellen tanzt“ ist warmherzig, anrührend und so…
Lyrik: Wiedergehört – Auszüge aus “Buch des Lebens” von Karl Henckell
Jun 30, 2019 • 13 min
Sie hören Gedichte aus dem „Buch des Lebens“ Erstdruck: München 1921, als erster Band von Henckells erster kritischer Gesamtausgabe eigener Hand. Er trug den Ehrennamen Arbeiterdichter und kam vom Bürgertum “als Kämpfer und Sender zum Proletariat”.…
Lyrik: Alt-chinesische Lyrik 2
Jun 29, 2019 • 13 min
1946 veröffentlichte der Sinologe Arthur Waley eine Auswahl seiner in langen Jahren der Forschung erfolgten Übertragungen chinesischer Lyrik aus dem Zeitraum von 1000 vor Christus bis ca. 900 nach Christus. Wir setzen den kleinen Zyklus mit “Der Albtraum”…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über den Roman “Schweigen” von Shusaku Endo
Jun 26, 2019 • 25 min
Um 1640 dringt nach Europa das Gerücht, Pater Ferrreira, einer der glaubensfestesten Missionare in Japan habe unter der Folter Gott verleugnet und abgeschworen. Drei Priester machen sich daraufhin auf die beschwerliche und gefährliche Reise nach Japan, um…
Literaturkritik.de: Nicht still bleiben, sondern dagegenhalten. Heinrich Detering zerlegt die Rhetorik der Rechten
Jun 25, 2019 • 9 min
Hochschullehrer und Wissenschaftler sind Teil der Gesellschaft. Warum sollten sie sich zurückhalten, wenn es gilt, ideologische Scharfmacher in die Schranken zu weisen? Der Göttinger Professor für Literaturwissenschaft, Heinrich Detering, hält sich…
Friends: FBM 2017 Lesung – Anja Saskia Beyer liest aus “Nelkenliebe”
Jun 24, 2019 • 25 min
Anja Saskia Beyer präsentiert ihr neues Buch, gelesen von Gorden Piedesack. Eine berührende Liebesgeschichte im Portugal, der neue Roman der #1 Kindle-Bestseller Autorin Anja Saskia Beyer. Die Liebe ist eine Revolution: ein Umsturz des Lebens durch die…
Lyrik: Hans-Guido Klinkner “Wege der Erinnerung” (Werkausschnitte) 2
Jun 23, 2019 • 25 min
Lyrik: Hans-Guido Klinkner “Wege der Erinnerung” (Werkausschnitte) 2
Interview: Uwe Kullnick spricht mit Prof. Dr. Klaus Wolf über sein Buch: “Bayerische Literaturgeschichte”
Jun 22, 2019 • 9 min
Von Tassilo bis Gerhard Polt. Auch das Gedicht vom Tantenmörder aus der Feder von Frank Wedekind ist in dieser neuen bayerischen Literaturgeschichte zu finden. Von den Tagen der Agilolfinger im 8. Jahrhundert bis zu dem Sprachvirtuosen Gerhard Polt reicht…
Hörbahn on Stage: Die Autorin Ruth M. Fuchs liest aus “Tatort Amper” und erzählt über sich, ihre Bücher und Erkül Bwaroo
Jun 20, 2019 • 18 min
Die Amperauen bei Dachau sind ein friedliches Stückchen Natur. Doch dann findet Annamirl Hofstetter beim Spaziergehen gleich zwei Leichen. Die pensionierte Lehrerin weiß sofort: Die beiden wurden ermordet. Als dann ausgerechnet ihr Patenkind in Verdacht…
Hörbahn on Stage: Die Autorin Ruth M. Fuchs im Interview
Jun 20, 2019 • 33 min
Die Amperauen bei Dachau sind ein friedliches Stückchen Natur. Doch dann findet Annamirl Hofstetter beim Spaziergehen gleich zwei Leichen. Die pensionierte Lehrerin weiß sofort: Die beiden wurden ermordet. Als dann ausgerechnet ihr Patenkind in Verdacht…
Lyrik: Hans-Guido Klinkner “Wege der Erinnerung” (Werkausschnitte) 1
Jun 19, 2019 • 26 min
Lyrik: Hans-Guido Klinkner “Wege der Erinnerung” (Werkausschnitte) 1
Literaturkritik.de: Vom Schnarchen der Delfine – Eine Reise durch Alexander von Humboldts “Tierleben”
Jun 18, 2019 • 14 min
In diesem Jahr wird der 250. Geburtstag des Forschungsreisenden Alexander von Humboldt gefeiert. Der wissenschaftliche Tausendsassa wird seit einigen Jahren neu entdeckt. Der regelrechte Hype um Humboldt, der nunmehr seit etwa seinem 150. Todestage im…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über “Der Hintern” von Jean-Luc Hennig
Jun 18, 2019 • 9 min
Auch über das menschliche Gesäß lässt sich trefflich philosophieren und spekulieren, wie der französische Autor und ehemalige Professor für Französisch an der Universität Kairo hier beweist. “Der Hintern”, als Buch schon etwas älter, als Blickfang jedoch…
Lyrik: “Von Alpha bis zum Omega” von Rose Zaddach und Ruth Neureiter
Jun 16, 2019 • 22 min
Im Rahmen der Gilchinger Kulturwochen fand in Zusammenarbeit mit dem Freien deutschen Autorenverband Bayern und dem Helferkreis Asyl in Gilching eine interkulturelle Veranstaltung statt. Lyrische Texte in verschiedenen Sprachen und aus verschiedenen…
Friends: FBM 2017 – Verena Maria Kalmann liest aus “Von Elise”
Jun 16, 2019 • 33 min
Ein historischer Liebesroman über zwei Musikerinnen, die in unterschiedlichen Zeiten um ihre Existenz kämpfen. Im Januar 2014 zieht die Geigerin Valerie Mollwitz von München nach Paris, um den Posten der zweiten Konzertmeisterin in einem Orchester…
Essay: Der 200. Geburtstag von Theodor Fontane wirft vielfältige Schatten voraus – Der aktuelle Hörbuch-Boom zum Fontane-Jubiläum
Jun 15, 2019 • 9 min
Zum diesjährigen 200. Fontane-Geburtstag erscheinen in zahlreichen Verlagen nicht nur Neuausgaben seines Werkes und Publikationen, die seine Biografie und verschiedene Aspekte des Fontane-Kosmos beleuchten, sondern auch die Hörverlage liefern seit…
Werkstattlesung – Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin von Christine Gitter. Teil 2
Jun 13, 2019 • 20 min
Christine Gitter las in der Literaturagentur erzähl : perspektive aus ihrem Buch „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin“. Alles über die fantastische Welt der Medikamente. Die Autorin vermittelt das Wissen, das es für einen sicheren…
Werkstattlesung – Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin von Christine Gitter. Teil 1
Jun 13, 2019 • 33 min
Christine Gitter las in der Literaturagentur erzähl : perspektive aus ihrem Buch „Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre Apothekerin“. Alles über die fantastische Welt der Medikamente. Die Autorin vermittelt das Wissen, das es für einen sicheren…
Hörbahn on Stage: Mona Busch liest aus “Aufgeflogen”
Jun 12, 2019 • 26 min
Isabella gerät ins Fadenkreuz des LKA München. Der Spionageverdacht hängt über ihr, dabei hat die Schauspielerin doch nur einen Botengang für ihren Freund David übernommen, der fürs LKA verdeckt ermittelt. Zurück zuhause findet sie den jungen…
Hörbahn on Stage: Mona Busch im Interview
Jun 12, 2019 • 19 min
Isabella gerät ins Fadenkreuz des LKA München. Der Spionageverdacht hängt über ihr, dabei hat die Schauspielerin doch nur einen Botengang für ihren Freund David übernommen, der fürs LKA verdeckt ermittelt. Zurück zuhause findet sie den jungen…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über Philipp Winkler: Hool
Jun 12, 2019 • 12 min
Philipp Winkler führt uns mit seinem Debütroman ‚Hool‘, der es dieses Jahr bis in die Shorlist des Deutschen Buchpreises geschafft hat, in die Hooligan-Szene des Fussballs. Zentrale Person ist ein junger Mann, Heiko Kolbe, der aus unerquicklichen…
Literaturkritik.de: Die ganze Wucht der Liebe – Albert Ostermaiers Gedichtband “Über die Lippen” feiert die Vielfalt
Jun 11, 2019 • 6 min
Albert Ostermaiers neuer Gedichtband Über die Lippen handelt von der Liebe zweier Männer. Alles begann mit Berührungen der Knie unter dem Tisch, mit ersten Blicken und unter großer Vorsicht. Das lyrische Ich erlebt glückliche Tage, schwärmt von den einem…
Reportage: München – Weltstadt der Literatur – “Literaturgeschichte Münchens” 1000 Jahre Literatur in München vom Mittelalter bis zur Gegenwart.
Jun 10, 2019 • 31 min
Buchpräsentation mit den Herausgebern Waldemar Fromm, Marcel Schellong und Gabriele von Bassermann-Jordan (in Vertretung von Manfred Knedlik) in der Monacensia Lesung: Thomas Birnstiel Die Veranstaltung fand In der Reihe „Aus den Beständen“ statt. Darin…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 3/30 Araber
Jun 9, 2019 • 16 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Interview: Uwe Kullnick spricht mit der Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Ingvild Richardsen über Münchner Frauenrechtlerinnen, Künstlerinnen und Schriftstellerinnen von 1894-1933
Jun 7, 2019 • 9 min
Ingvild Richardsen war 2018 Kuratorin der Ausstellung “Evas Töchter. Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung 1894-1933” in der Monacensia im Hildebrandhaus. Sie ist Dozentin an der Universität Augsburg am Lehrstuhl für Europäische…
Literaturkritik.de: “O Captain! My Captain!” Zum 200. Geburtstag von Walt Whitman, dem Begründer der modernen amerikanischen Lyrik
Jun 4, 2019 • 25 min
„Er ist Amerika“, sagte der amerikanische Dichter Ezra Pound (1885–1972) über seinen Landsmann Walt Whitman. Thomas Mann (1875–1955) nannte ihn sogar den „Donnerer von Manhattan“. Der bedeutende englische Kritiker John Symonds (1914–2006) wurde da noch…
Lyrik: Beate Gruhn liest aus ihren Gedichten
Jun 2, 2019 • 14 min
Beate Gruhn, in Wiesbaden geboren. Als MTA war sie auf dem Gebiet der Immungenetik tätig. Vor zehn Jahren entdeckte sie „eine neue Welt“, die Welt des Schreibens. Veröffentlichungen: In Anthologien des „Freien Literatur Projekts München“, bei Rowohlt,…
Hörbahn on Stage: Die Autorin Susanne Ospelkaus liest aus “Asmarom und die Superhelden”
May 30, 2019 • 28 min
Ben, ein Mathe-Freak und Comic-Fan, träumt von Superkräften und Heldentaten. Doch seine Fettleibigkeit und sein asoziales Umfeld halten ihn in der tristen Realität. Als er im Krankenhaus behandelt wird, lernt er eine neue Welt kennen. Eine Welt, in der…
Hörbahn on Stage: Susanne Ospelkaus und Thomas Rauscher im Interview
May 30, 2019 • 23 min
Ben, ein Mathe-Freak und Comic-Fan, träumt von Superkräften und Heldentaten. Doch seine Fettleibigkeit und sein asoziales Umfeld halten ihn in der tristen Realität. Als er im Krankenhaus behandelt wird, lernt er eine neue Welt kennen. Eine Welt, in der…
Literaturkritik.de: Literaturkritik.de: Karibische Dystopie – Rita Indianas Roman “Tentakel”
May 28, 2019 • 7 min
Rita Indiana mixt in ihrem Roman „Tentakel“ Voodoo-Kult und Geschlechtsumwandlung mit den Folgen des Klimawandels Rita Indiana zählt laut El País zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten Lateinamerikas. Die Komponistin und Sängerin aus der…
Lyrik: Sonja Maria Rathjen liest aus “Ach, du meine Heimat!”: Niwradsches Gesetz
May 26, 2019 • 4 min
„Ach, du meine Heimat!“ heißt der Gedichtband, dem die vorgestellten Gedichte entnommen sind. Mit Spott und Überspitzung und einem gehörigen Schuss Selbstkritik werden Themen aus der sehr deutschen Kultur in streng rhythmischen und sich aufs…
Lyrik: Die Würde des Menschen ist unantastbar! – Stimmmen von Menschen
May 25, 2019 • 23 min
Zu einer Fotoausstellung in Kempten, die noch bis zum 22. Oktober 2015 im Haus International zu sehen ist, und die auch am 26.9.2015 auf dem Domplatz in Innsbruck gezeigt wird. Die Portraits von Menschen, denen eine Flucht gelungen ist, der beiden…
Autoren: Norbert Entfellner liest “Godzilla”
May 24, 2019 • 34 min
Kann Philosophie wirklich heilen und Seelenfrieden stiften? Auf jeden Fall! Der ehemalige Schauspieler und Ex-Münchener Norbert Entfellner und hat deshalb die philosophische Praxis „Sinn & Verstand“ gegründet. Mit dieser begibt er sich nun endlich auch…
Kids Corner: Aus Sigrid Uhligs “Land der Gefühle” – Das Bummlich Fummlich Land
May 23, 2019 • 26 min
Das ist die erste Geschichte aus Sigrid Uhligs Buch „Im Land der Gefühle“. Der seibenjährige Peter ist immer zu langsam. Doch genau damit kommt er ins Bummlich Fummlich Land. Dort aber ist er zu schnell! Und weil die Roboter nicht mehr gut funktionieren…
Literaturkritik.de: Sterbliche Tierseelen – “Traité des animaux. Abhandlung über die Lebewesen”
May 21, 2019 • 19 min
Sterbliche Tierseelen – Zur deutschen Erstübersetzung von Étienne Bonnot de Condillacs „Traité des Animaux“ Obwohl Étienne Bonnot de Condillac (1714–1780) eine schillernde Gestalt der französischen Aufklärungsphilosophie war und sogar einige heutige…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 2/30 Vorderer Orient
May 19, 2019 • 19 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Autoren: “Philemons Aufzeichnungen”, eine Erzählung von Alexander Bertsch
May 17, 2019 • 84 min
Eine Erzählung – so richtig aus dem Leben heraus – in des Wortes doppelter Bedeutung. Zwei besondere Leben und einer unbesonderen Zeit. Es ist Zeit genau hinzuhören. Es liest: Uwe Kullnick Biographie Alexander Bertsch wurde 1940 in Heilbronn geboren.…
Lyrik: “Historische Lyrik des Ostens” Teil 1/30 Vorderer Orient
May 12, 2019 • 14 min
Unsere Reihe “Historische Lyrik des Ostens” zeigt eine außerordentliche Auswahl von Gedichten und poetischen Erzählungen aus dem nahen und fernen Osten, Sie beginnt mit den ägyptischen Hymnen vor aus heutiger Sicht 4000 Jahren, im Vorderen Orient, in…
Rezension: “Der Bücherdrache” – Eine Buch- und Hörbuchvorstellung von Arndt Stroscher
May 8, 2019 • 11 min
Auf nach Zamonien. Walter Moers beweist, dass es den Bücherdrachen gibt, dass er sich von verfaulender Literatur ernährt und erzählt eine grandiose Geschichte. Folgen Sie dem Link unter dem PodCast und enttdecken Sie Zamonien und vieles mehr. Hier geht es…
Literaturkritik.de: Hans Dieter Zimmermanns Fontane-Buch erzählt, wie Preußen zu seinem besten Romancier kam
May 7, 2019 • 7 min
Preußen-Romane, gibt es so etwas? Preußische Dramen, wenn auch im Sinne moralischer Tragödien, hat Heinrich von Kleist geschrieben. Aber Theodor Fontane? In der Forschung gilt er als Autor der Bismarck-Zeit, aber auch als Rundum-Kritiker der preußischen…
“Tellingstedt & der Weg dorthin”: Texte und Materialien zu Arno Schmidts “Die Schule der Atheisten”
May 6, 2019 • 26 min
Herausgeber: von Ulrich Klappstein (Herausgeber, Mitwirkende), Heiko Thomsen (Herausgeber, Mitwirkende), Lothar Kohn (Illustrator), Jens Rusch (Illustrator, Mitwirkende), Andreas Amberg (Mitwirkende), Antje Arens (Mitwirkende), Heiner Egge (Mitwirkende),…
Lyrik: “Dämmerungswelten” von Alexander Bertsch – Teil 3/3
May 5, 2019 • 33 min
Wenn man die Elemente des Titels “Dämmerungswelten” zu “Weltendämmerung” umkehrt, so ist das lyrische Ich mit der Dämmerung der Welt konfrontiert, einer Aufgabe, die globaler nicht sein könnte. Sprecher ist: Uwe Kullnick Alexander Bertsch 1940 in…
Interview: Regina Schleheck auf der Leipziger Buchmesse
May 2, 2019 • 14 min
Langenberg, 1966. Der Fall Bartsch erschütterte die Nachkriegs-BRD wie kein anderes Kapitalverbrechen. Jürgen Bartsch, der nach einer Kindheit voller Kälte und Missbrauch zu einem sadistischen Soziopathen wurde, lockt Kinder von Kirmesplätzen in Essen und…
Interview: Regina Schleheck auf der Leipziger Buchmesse
May 2, 2019 • 14 min
Langenberg, 1966. Der Fall Bartsch erschütterte die Nachkriegs-BRD wie kein anderes Kapitalverbrechen. Jürgen Bartsch, der nach einer Kindheit voller Kälte und Missbrauch zu einem sadistischen Soziopathen wurde, lockt Kinder von Kirmesplätzen in Essen und…
Hörbahn on Stage: Marlisa Thumm erzählt “Momos”
May 1, 2019 • 22 min
Marlisa Thumm ist ausgebildete Erzählerin – sie lebt mit und in ihren Geschichten und verzaubert ihre Zuhörer sowohl mit Worten als auch mit ausdrucksstarken Gesten. Marlisa Thumm erzählte während fünf Jahren monatlich im „Erzählcafé – Geschichten à la…
Hörbahn on Stage: Marlisa Thumm im Interview
May 1, 2019 • 37 min
Marlisa Thumm ist ausgebildete Erzählerin – sie lebt mit und in ihren Geschichten und verzaubert ihre Zuhörer sowohl mit Worten als auch mit ausdrucksstarken Gesten. Marlisa Thumm erzählte während fünf Jahren monatlich im „Erzählcafé – Geschichten à la…
Literaturkritik.de: Mut zur Wahrheit – Über das Buch “Lieber allein als gar keine Freunde”
Apr 30, 2019 • 10 min
Anja Rützel ist gerne alleine – und steht damit ziemlich einsam da. Aber warum ist das Leben als Einzelmensch eigentlich so negativ belegt? Braucht die Einsamkeit vielleicht einfach nur einen guten Imageberater? Anja Rützel forscht nach, was hinter dem…
Autoren: Christian Callo schreibt über seine “Reise nach Japan”
Apr 29, 2019 • 29 min
Eine Reise durch das Land der aufgehenden Sonne wirft für Europäer einige Fragen auf. Wie gut, dass Christian Callo im roten Tor und einem trinkfreudigen Kobold wissende und auskunftsfreudige Begleiter gefunden hat. Den Artikel finden Sie hier Sprecher…
Lyrik: “Dämmerungswelten” von Alexander Bertsch – Teil 2
Apr 28, 2019 • 18 min
Wenn man die Elemente des Titels “Dämmerungswelten” zu “Weltendämmerung” umkehrt, so ist das lyrische Ich mit der Dämmerung der Welt konfrontiert, einer Aufgabe, die globaler nicht sein könnte. Sprecher ist: Uwe Kullnick Alexander Bertsch 1940 in…
Lyrik: Wiedergehört – Conrad Ferdinand Meyer
Apr 27, 2019 • 24 min
Conrad Ferdinand Meyer wurde 1825 in Zürich geboren. Er freundete sich als sechsjähriger mit der zwei Jahre jüngeren Johanna Spyri an. Jene Autorin, die später mit ihren Heidi-Romanen weltberühmt werden sollte. Meyer lebt bis zum 50. Lebensjahr mit seiner…
Rezension: Arndt Stroscher stellt den Roman “Meine Zeit mit Eleanor” von Amy Bloom vor
Apr 24, 2019 • 11 min
Das Weiße Haus unter Präsident Franklin D. Roosevelt. Nicht nur Politik stand hier im Mittelpunkt. Auch die Affäre der First Lady. Im Gegensatz zu heute wurde sie nicht ausgeschlachtet, weder vom politischen Gegner, noch von den Medien. Zum Leidwesen der…
Literaturkritik.de: Tiere im Mund Warum das Leben kein Ponyhof ist, beantwortet Matthias Heine in “Mit Affenzahn über die Eselsbrücke” nicht
Apr 23, 2019 • 5 min
Bücher über die Herkunft verbreiteter Sprichwörter gibt es wie Sand am Meer. Und mit dem deutschen Sprachgebrauch kennt Matthias Heine sich aus, wie wir bereits aus früheren Publikationen wissen. Nun aber ist sein Buch Mit Affenzahn über die Eselsbrücke…
Interview: Was machen eigentlich Literaturagenten? Uwe Kullnick spricht mit der Agentur erzähl:perspektive – Michaela Gröner & Klaus Gröner
Apr 22, 2019 • 51 min
Jeder, der schreibt, kennt Literaturagenten! Wirklich? Was tun sie eigentlich? Wie geht das, Bücher an Verlage vermitteln? Was hab ich als Autor*In davon? Welche Probleme gibt es dabei? Lizenzen, Übersetzungen, Rechte, Verwertungen usw. Welche Rolle…
Lyrik: Wiedergehört – Gotthold Ephraim Lessing
Apr 21, 2019 • 13 min
Am 7. Mai 1770 wurde Lessing in meiner Heimatstadt Wolfenbüttel Bibliothekar in der Herzog August Bibliothek. Er wurde am 22. Januar 1729 in Kamenz, Markgraftum Oberlausitz geboren und starb am 15. Februar 1781 in Braunschweig. Er gilt als bedeutender…
Friends: “Die Enthauptung des Glücks” – Uraufführung in der Lichtbühne München
Apr 20, 2019 • 99 min
LITERATUR RADIO HÖRBAHN hat mitgeschnitten. URAUFFÜHRUNG vom Donnerstag, 18. April 2019 “Die Enthauptung des Glücks” – Uraufführung in der Lichtbühne München Theaterfarce nach einer Idee von Herbert Klocke Hans Luckner, mittelloser (Lebens-)Künstler und…
Friends: Literaturbox1 – Ingeborg Struckmeyer und Renate Ahrens
Apr 19, 2019 • 80 min
Renate Ahrens wurde in Herford geboren, studierte Anglistik und Romanistik in Marburg, Lille und Hamburg. 1986 zog sie mit ihrem Mann nach Dublin und begann als freie Autorin zu arbeiten. Sie schreibt in deutscher und englischer Sprache. Zunächst…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über “Who the Fuck Is Kafka” von Lizzie Doron
Apr 17, 2019 • 14 min
Die israelischen Schriftstellerin Lizzie Doron ist auf meinem Blog keine Unbekannte, vor einiger Zeit habe ich sie hier mit ihrem autobiographischen Roman Das Schweigen der Mutter [1] vorgestellt. Auch das vorliegende Buch Who the Fuck is Kafka? wird zwar…
Literaturkritik.de: “Get Back”/”Let It Be”: Friedhelm Rathjen über die Beatles in Twickenham und im Apple-Studio
Apr 16, 2019 • 5 min
Im Januar 1969 wollten es die Beatles noch einmal wissen. Sie versammelten sich im Studio, um – ja, was eigentlich zu machen? Genau wussten sie es selbst nicht. Ein Album mit neuen Songs einspielen? Für ein Live-Konzert an einem möglichst spektakulären…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über “Blauschmuck” von Katharina Winkler
Apr 13, 2019 • 21 min
“Blauschmuck”, der Debütroman der österreichischen Schauspielerin und Autorin Katharina Winkler, beschreibt in kargen, aber eindringlichen, teils auch poetischen Worten und Bildern das bedrückende und erschreckende Beispiel eines Frauenschicksals, das…
Interview: Stadtspaziergang mit Heidi Rehn zu den Schauplätzen ihres Romans “Tanz des Vergessens”
Apr 12, 2019 • 22 min
Zu ihrem neuen Roman „Tanz des Vergessens“ bietet die Bestsellerautorin Heidi Rehn exklusive Stadtspaziergänge zu den Schauplätzen des Buches in München an. Eine Reportage mit Interview, Impressionen und O-Tönen der Teilnehmer … Frühling 1919: Die junge…
Autoren: Christian Grimm liest aus “Zeitensprünge” – 33. Literarischer Herbst Freising
Apr 10, 2019 • 39 min
Christian Grimm. Die Veranstaltung fand im Marstall des Landratsamts Freising im Rahmen des 33. Literarischen Herbstes statt. Veranstalter war Modern Studio Freising. Zeitensprünge! Die Lust am Fabulieren blitzt aus jeder der in diesem Band versammelten…
Literaturkritik.de: “Klimabilder” – Wie grafische Visualisierungen das Weltklima beeinflussen
Apr 9, 2019 • 10 min
Ich erkenne, was ich sehe. Die Medienökologin Birgit Schneider untersucht in „Klimabilder“, wie grafische Visualisierungen das Weltklima beeinflussen „Die Erwärmung durch anthropogene Emissionen von der vorindustriellen Zeit bis heute wird über…
Friends: “Anleitung zur Anfertigung einer Tarnkappe” Die Färberin und Cecilia Gagliardi
Apr 8, 2019 • 65 min
Von passenden sizilianisch-römischen Schalkliedern begleitet berichtet die Färberin von einem geheimnisvollen roten Brief. Der ist nicht leicht zu bekommen, man muss schon eine Lebensleistung an Punkten für Missgeschicke und Desaster erworben haben, um in…
Autoren: “Fräulein Kiss träumt von der Freiheit” Lesung von Beatrix Mannel. Moderation: Theresia Graw
Apr 7, 2019 • 62 min
Kalter Krieg, Spionage – und eine Frau, die ihren Mann steht: Als Spionin wider Willen bei „Radio Free Europe“ kämpft die junge Elizabeth Kiss um den Mut, das Richtige zu tun – und um den Mann, den sie liebt. Ein fesselnder Roman, inspiriert von einer…
Friends: Susanna Bummel-Vohland wandert durch die Ausstellung des KK83
Apr 6, 2019 • 30 min
(Besonders für Sehbehinderte geeignet) Am Pfingst-Montag 2015 fand in der Jesuitenkirche St. Michael, im Herzen Münchens, die Vernissage der besonderen Ausstellung der Maler des Künstlerkreises 83 statt. Die Bilder wurden begleitet von Texten des Freien…
Great Shorties: “Kannibalen” von Hartmut Merkt
Apr 4, 2019 • 25 min
Hartmut Merkt † war Mathematiker, Schriftsteller und Literaturhistoriker, Lyriker, Dramatiker und lyrischer Prosaist. “Schon früh beschäftigte sich Hartmut Merkt intensiv mit der Lyrik Georg Trakls und Paul Celans sowie mit Franz Kafka. Hartmut Merkt…
Arndt Stroscher stellt den Roman “Die Aussprache” von Miriam Toews vor
Apr 3, 2019 • 11 min
Ein klaustrophobischer Erzählraum misshandelter Frauen in einer Mennoniten-Kolonie. Was tun? Nichtstun, bleiben und kämpfen oder gehen. 48 Stunden bleiben 8 Frauen für eine Entscheidung. Folgen Sie dem Link unter dem Beitrag zum Artikel und zu weiteren…
Literaturkritik.de: “Die Schutzbefohlenen”, “Wut”, “Unseres” – Elfriede Jelinek publiziert drei neue Theaterstücke
Apr 2, 2019 • 24 min
Was bei der Lektüre dieser Texte sofort ins Auge springt, erstaunt, ja befremdet, ist ihr – wie sagte man früher? – „hoher“ oder „tragödienfähiger“ Ton. Schon auf der ersten Seite ist vom „Verlassen der heiligen Heimat“ die Rede, vom „Wißbaren aus unserem…
Friends: Literatur Moths – SPERRSITZ – am Indiebookday – Karin Fellner und Mira Mann lesen aus ihren neuen Büchern
Mar 31, 2019 • 58 min
„Sperrsitz“, die Lyrikabteilung bei Literatur Moths, präsentiert die zurzeit ungemein vielseitigen und spannenden Gedichte der Gegenwart. Dort finden sich die interessantesten Neuerscheinungen und Übersetzungen. Kuratiert wird sie vom Lyriker Tristan…
Autoren: Susanna Partsch liest aus: “Lauter Lauterbachs und die geheimnisvolle Saliera”
Mar 29, 2019 • 21 min
Ein total gefährliches Ferienabenteuer, erzählt von Lisa Lauterbach, verbessert von Laura Lauterbach und von Levin! Co-Autor*in Andrea Schaller, Illustrationen von Rosemarie Zacher. Lisa, Levin und Laura Lauterbach wollen die Ferien bei Oma und Opa an den…
Autoren: Christine Spindler liest aus dem Psychokrimi “Schlimmer als dein Tod”
Mar 29, 2019 • 28 min
Christine Spindler alias Kris B. schreibt London Crimes – Psychokrimis mit einem Schuss Romantik Acht Frauen, viele Verführer, einige Psychopathen und ein Ermittler, der Frauen wirklich versteht: Frederick London, Detective Inspector bei der Metropolitan…
Dietlind Pedarnig spricht am FDA Abend in der Galerie Roucka über das Buch “Münchner Palais”
Mar 27, 2019 • 37 min
Dietlind Pedarnig über das Buch „Münchner Palais“, seine Entstehung und Hintergründe in der Münchner Geschichte. Eine Aufzeichnung aus der Galerie Roucka in München Schwabing Leider fehlen die Bilder, ein Grund mehr sich das Buch zu besorgen. Es spricht…
Literaturkritik.de: Warum geschieht, was geschieht? Heinz Helles “Die Überwindung der Schwerkraft”
Mar 26, 2019 • 5 min
Die Angst, der Schmerz und die Einsamkeit stehen im fröstelnden Herzen des neuen Romans von Heinz Helle. Die Überwindung der Schwerkraft ist der literarisch avancierte Versuch einer Selbst- und Weltvergewisserung in unsicheren Zeiten. Es die existentielle…
Lyrik: Susanna Bummel-Vohland liest ihr Gedicht “Schattenblüten”
Mar 25, 2019 • 4 min
asher to lesky „schattenblüten“, 2003. Susanna Bummel-Vohland liest aus ihren Gedichten.
Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 7
Mar 24, 2019 • 16 min
Charles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867 gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Ins Deutsche übertragen von…
Rezension: Arndt Stroscher stellt “Nichts weniger als ein Wunder” von Markus Zusak vor
Mar 20, 2019 • 13 min
Nach der Bücherdiebin wurde es ruhig um ihn. Jetzt ist er wieder da. Nach 12 Jahren. Und das mit einem fulminanten Roman, der alles ist, nur kein Mainstream. Markus Zusak. Folgen Sie dem Link und entdecken sie eine Brücke, Homer und die unglaubliche…
Lyrik: Lyriker Marus Hallinger – „Warum versagt die Sprache …”
Mar 17, 2019 • 27 min
„Warum versagt die Sprache, fallen die Worte aus dem Bild wie ein herabstürzender Helikopter vom Himmel, der mich in Schock versetzt“. im KiM Kino im Einstein Kultur, in der Einsteinstr. 42. Gast war Markus Hallinger. Er las das Langgedicht „Warum versagt…
Autoren: Wilhelm Manske liest Christian Callos Monolog: “Der Mechaniker”
Mar 16, 2019 • 41 min
Christian Callo: Monolog: „Der Mechaniker“, gelesen und in Szene gesetzt vom Filmschauspieler Wilhelm Manske Es liest Wilhelm Manske.
Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 6
Mar 14, 2019 • 21 min
Charles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867 gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Ins Deutsche übertragen von…
Hörbahn on Stage: Bernhard Ganter liest aus und spricht über “Der Tunnel”
Mar 13, 2019 • 68 min
Tag für Tag erklingen die Tunneltöne des Josef Staudinger aus dem Eisenbahntunnel in den Berner Alpen. Besser als jedes Gerät erkennt der Tunnelwächters am Ton des Hammerschlags die Risse und Schäden an den Schienen. Seit Jugendjahren ungeliebt und…
Essay: “Tastenseuche” Pandämonium- Lustobjekt – Möbelstück – Ärgernis ?
Mar 11, 2019 • 23 min
Hommage für den Klavierbauer Ludwig Bösendorfer (1835 – 1919) zum 100. Todestag am 9.Mai 2019 … Die Begründung für diese unsägliche Klavierdressur der Frauen und Mädchen ist vielschichtig: Rigide Sittlichkeitsregeln für Mädchen und Frauen greifen in alle…
Friends: “Mein Liebster, mein Ferner” – Die Liebesbriefe von Olga Knipper und Anton Tschechow
Mar 5, 2019 • 89 min
Eine musikalische Lesung im kleinen Konzertsaal im Gasteig mit Dagmar Tuschy-Nitsch und Wolfram Schneider-Lastin Piano: Martin Kunz Textfassung und Einrichtung: Wolfram Schneider-Lastin 5 Jahre schrieben sie sich Briefe – während ihrer oft monatelangen…
Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 5
Mar 3, 2019 • 16 min
Charles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867 gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Ins Deutsche übertragen von…
Autoren: Thriller-Lesung “Kill Mr. Bitcoin” mit Lisa Graf-Riemann & Ottmar Neuburger
Mar 2, 2019 • 65 min
bei Microsoft Deutschland GmbH in München: Gastgeber libro fantastico – Barbara Weiß Leider konnten wir die Veranstaltung nur unter akustisch sehr ungünstigen Umständen mitschneiden. Wir fanden jedoch den Inhalt so interessant, dass wir uns entschlossen…
Rezensionen: Gerhard Luhofer spricht über Joseph Roth: “Hiob”
Feb 28, 2019 • 20 min
Joseph Roth hat diesen Roman um den orthodoxen Juden Mendel Singer im Jahr 1930 veröffentlicht. In ihm schildert er das Schicksal eines Gläubigen, der sich trotz aller Hingabe an seinen Gott von eben diesem verlassen und gestraft fühlt. Ein zeitloser…
Autoren: Premieren-Lesung “Mordsmäßig Münchnerisch 2” Teil 2
Feb 27, 2019 • 52 min
im “Einstein” in München: Gastgeber libro fantastico – Barbara Weiß Hast Du schon vom Mord im versunkenen Dorf gehört? Oder von dem Ertrunkenen am Asphaltsee? Und beim Carillon soll sich ein Mörder herumtreiben. Du weißt nicht, wo das ist? Na, dann…
Literaturkritik.de: Grandioser unzuverlässiger Erzähler
Feb 26, 2019 • 6 min
„Die allertraurigste Geschichte“: Ford Madox Ford als moderner Tragödienerzähler Eine Rezension von: Karsten Herrmann Den Text des Beitrags lesen Sie hier. Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier. Sprecherin ist Marlisa Thumm Ford Madox Ford ist…
Lyrik: Ruth Neureiter – Lesung zur Ausstellung
Feb 25, 2019 • 30 min
Die Malerin und Lyrikerin Ruth Neureiter begleitete den Garten des Seidlhofs mit Gemälden, Gartengeschichten und Lyrik. Die bezaubernde Lesung anlässlich ihrer Ausstellung am 31.3.2016 dürfen wir hier mit erleben. Sprecherin ist Ruth Neureiter
Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 4
Feb 24, 2019 • 21 min
Charles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867 gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Ins Deutsche übertragen von…
Literaturkritik.de: Vom Sterben zweier “obskurer Radikaler” - Upton Sinclairs Roman “Boston” liegt in einer deutschen Neuübersetzung von Viola Siegemund vor
Feb 22, 2019 • 12 min
Den Text des Beitrags lesen Sie hier. Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier. Sprecher ist Uwe Kullnick Das große US-Epos um Klassenjustiz und staatliche Willkür jetzt in deutscher Neuübersetzung Vom Tellerwäscher zum Märtyrer – die Namen Sacco…
Autoren: Premieren-Lesung “Mordsmäßig Münchnerisch 2” Teil 1
Feb 22, 2019 • 51 min
im Einstein in München: Gastgeber libro fantastico – Barbara Weiß Hast Du schon vom Mord im versunkenen Dorf gehört? Oder von dem Ertrunkenen am Asphaltsee? Und beim Carillon soll sich ein Mörder herumtreiben. Du weißt nicht, wo das ist? Na, dann erfährst…
Lyrik: Wiedergehört – “Die drei Reiter” – Gedichte von Gustav Sack
Feb 21, 2019 • 22 min
Am 28. Oktober: wird Gustav Sack in Schermbeck bei Wesel geboren. Sack stammt aus einer Schermbecker Lehrerfamilie. Noch in Schermbeck und Rostock entstehen die stark autobiographischen Romane »Ein verbummelter Student« (1917) und »Ein Namenloser« (1919).…
Rezension: Arndt Stroscher stellt “Das Mädchen mit dem Poesiealbum” von Bart van Es vor
Feb 20, 2019 • 12 min
Verfolgung, Holocaust, Verlust, Ausgrenzung und Identitätsverlust – Synonyme für ein ganzes Leben. Lien de Jong öffnet ihr Familienalbum im Alter von 80 Jahren. Sie öffnet es dem Mann, dessen Großeltern sie gerettet und wieder verloren haben. Folgen Sie…
Rezensionen: “Schlafes Bruder” von Robert Schneider
Feb 18, 2019 • 14 min
Im Vorarlbergschen, um 1800 in einem archaischen, von Aberglauben und Inzucht geprägten Bergdorf wird ein Junge geboren, der der größte Orgelspieler aller Zeiten hätte werden können, wenn… ja, wenn die Zeiten anders gewesen wären…. Gerhard Luhofer stellt…
Lyrik: Andreas Kümmert – “Mondkindmemoiren” Gedichte … nach dem Pranger geschrieben
Feb 17, 2019 • 10 min
Diese Gedichte des Singer / Songwriters Andreas Kümmert sind in Momenten am Ohr der Realität entstanden. Nach desillusionierender Erfahrung in unserer pseudointellektuellen Gesellschaft, entstand nach medialem “an den Pranger stellen” eine Sammlung…
Rezensionen: „Die Mitte von allem“ von Anna Shinoda
Feb 16, 2019 • 3 min
Clare ist 17 Jahre alt, als ihr Bruder Luke erneut aus dem Gefängnis kommt. Seit sie ein kleines Mädchen war, ist Luke immer wieder verhaftet worden. Laut ihren Eltern war er „zur falschen Zeit am falschen Ort“. Clare glaubt fest daran, dass Luke…
Autoren: “DESIDERATA” von Marita Wittner
Feb 16, 2019 • 23 min
Ein geheimnisvolles Papier bringt ein Ehepaar wieder zum Küssen… Das Kabarettstück „DESIDERATA“ ist ein 3-Personen-Stück. Es sprechen: Erika: Marita Wittner Alfons: Christoph Emlinger Veronika: Marita Wittner
Essay: Verschwinden die Verrisse aus der Literaturkritik?
Feb 13, 2019 • 36 min
Praxeologische Perspektiven auf ein literaturkritisches Lamento Ein Essay von Jan Süselbeck Sprecher ist Uwe Kullnick … meldete sich Hubert Winkels in der Zeitung „Volltext“ mit einem weiteren Weckruf zu Wort, in dem er feststellte, es gebe tatsächlich…
Literaturkritik.de: Tobias Amslinger über Hans Magnus Enzensberger als Suhrkamp-Autor
Feb 12, 2019 • 3 min
Im Mai 1959, wenige Wochen nach dem Tod des Verlegers Peter Suhrkamp, schrieb dessen Nachfolger Siegfried Unseld an Hans Magnus Enzensberger: „Wenn immer ich in den vergangenen Jahren mich mit dem Gedanken vertraut machen mußte, diesen Verlag einmal…
Lyrik: Wiedergehört – Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire Teil 3
Feb 10, 2019 • 17 min
Charles Baudelaire, geboren am 9. April 1821 in Paris wo er am 31. August 1867 gestorben ist, gilt heute als einer der bedeutendsten französischen Lyriker und als wichtiger Wegbereiter der literarischen Moderne in Europa. Ins Deutsche übertragen von…
Autoren: “Wüste über Nacht” von Katharina Glück
Feb 9, 2019 • 11 min
Ein Dorf versinkt im Sand. Als die Wüste sich in jede Ecke der Häuser und jede Ritze der Kleidung frisst, muss ein Mädchen mit seiner Familie eine neue Zukunft finden. Die erste Geschichte der Kurzgeschichtensammlung “Der ewige Anfang”. Sprecherin ist…
Rezension: Arndt Stroscher stellt “Roter Rabe” von Frank Goldammer vor
Feb 6, 2019 • 11 min
Der vierte Band der Dresdner Max-Heller-Krimireihe wirft die Frage auf, mit wem wir es eigentlich zu tun haben, wenn wir Oberkommissar Heller begegnen. Opportunist? Gerechtigkeitsfanatiker? Wanderer zwischen den Welten politischer Systeme? Folgen Sie dem…
Literaturkritik.de: Blicke auf die Welt Theodor Fontanes
Feb 5, 2019 • 28 min
Drei Sachbücher vermitteln zwischen damals und heute Theodor Fontanes Romanwerk ist eine bewundernswerte Altersleistung. Zwischen seinem 60. und 80. Lebensjahr hat der Autor 16 Romane veröffentlicht, in seinem Nachlass befand sich noch ein weiterer Roman.…
Lyrik: Wiedergehört – Paul Carl Wilhelm Scheerbart – Literat der frühen Moderne
Feb 3, 2019 • 25 min
Paul Carl Wilhelm Scheerbart wurde am 8. Januar 1863 in Danzig geboren und starb am 15. Oktober 1915 in Berlin, Er war auch unter seinen Pseudonymen Kuno Küfer und Bruno Küfer bekannt. Scheerbart war ein deutscher Schriftsteller phantastischer Literatur…
Essay: “…ich will immer ein Aufruf zum Leben sein” Über Jean-Paul Sartre – Werk und Leben
Feb 2, 2019 • 81 min
Ein Beitrag von Alexander Bertsch über Leben und Werk von Jean-Paul Sartre (1905-1980) Vorgetragen von Alexander Bertsch im Kleist-Archiv Sembdner am 17. Oktober 2005 Sprecher ist Uwe Kullnick Jean Paul Sartre Jean-Paul Charles Aymard Sartre geboren am…
Literaturkritik.de: Zwischen Hass und Nostalgie – Michel Houellebecqs “Serotonin”
Jan 31, 2019 • 11 min
Michel Houellebecq hält in „Serotonin“ einer erkrankten Gesellschaft den Spiegel vor und nimmt dafür in Kauf, zum Vorzeigeautor der Neuen Rechten zu werden. Zu Unrecht? Der Fehler, den nicht wenige Leser und Kritiker mit den Romanen Michel Houellebecqs…
Literaturkritik.de: Arno Schmidt glaubt an den bösen Gott
Jan 31, 2019 • 10 min
Hendrike Witt analysiert umsichtig die Bibel-Zitate in Schmidts Frühwerk. Hendrike Witts Studie Arno Schmidt und die Heilige Schrift behandelt die Auseinandersetzung Arno Schmidts (1914–1979) mit dem Christentum unter besonderer Berücksichtigung seiner…
Lyrik: Wiedergehört – Christoph Martin Wieland, Gedichte
Jan 30, 2019 • 27 min
Wieland war einer der bedeutendsten Schriftsteller der Aufklärung im deutschen Sprachgebiet und der Älteste des klassischen Viergestirns von Weimar, zu dem er neben Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller gezählt wurde.…
Hörbahn on Stage: Dieter R. Fuchs liest aus “Zhulong – ein Drache erwacht” + Hintergrundgespräch
Jan 29, 2019 • 66 min
Dr. Dieter R. Fuchs aus seinem dritten Buch „Zhulong – ein Drache erwacht“. Der anerkannte Spezialist für Netsuke* (gesprochen Netske) entwickelt eine Erzählung über ein Mädchen, dass in einem Schaufenster in China ein Amulett aus Jade entdeckt, in dem…
Lyrik: Isabella Feimer liest aus “Tiefschwarz zu Unsichtbar”
Jan 27, 2019 • 28 min
Isabella Feimers lyrische Sprache ist körperlich erfahrbar, zwischen Sprachen und physikalischen Stofflichkeiten, zwischen Begeisterung und Angst changierend. Dann wird sie wieder knapp, verdichtet sich zu neuen Worten und düsteren Naturbeschreibungen. In…
Literaturkritik.de: Karl Marx – Visionär oder Scharlatan?
Jan 26, 2019 • 7 min
Eine Rezension von Manfred Orlick Den Text der Rezension lesen Sie hier. Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier. Sprecherin ist: Marlisa Thumm
Interview: Uwe Kullnick im Gespräch mit Arno Geiger über den Literaturpreis für Respekt, Toleranz und Humanität
Jan 25, 2019 • 23 min
Arno Geiger hat ein äußerst berührendes Buch über seinen Vater geschrieben, der trotz seiner Alzheimerkrankheit mit Vitalität und Klugheit beeindruckt. Im Alltag ist der Vater oft hellwach, aber seine Vergangenheit, sein Haus und seine Kinder hat er…
Literaturkritik.de: Hannelore Piehler zu “Der kleine Prinz”, neu übersetzt von P. Sloterdijk
Jan 22, 2019 • 8 min
Mit starkem Pinselstrich gegen den Kitsch. Niedlich war gestern: „Der kleine Prinz“ in der Übersetzung von Peter Sloterdijk und mit neuen Illustrationen von Nicolas Mahler. Rezension von Hannelore Piehler. Gleich vorneweg: Den berühmtesten Satz ließ Peter…
Interview: Alexandra Ernst – von der Analphabetin bis zur Buchautorin – das Wunder der Inklusion
Jan 21, 2019 • 14 min
Susanna Bummel-Vohland spricht mit Alexandra Ernst über die Gründe, warum manche Menschen erst später lesen und schreiben lernen und ihre Erfolgsgeschichte als Autorin. Alexandra Ernst berichtet über ihren Werdegang und macht allen Mut, immer weiter voran…
Lyrik: Bettina Woehrmann liest aus ihren Gedichten
Jan 20, 2019 • 21 min
Gedichte: “Aber in Wirklichkeit” I… aber in Wirklichkeit! … Ja, „In Wirklichkeit“ wäre ein gutes Schlagwort – oder auch „Weiß“, der Titel ihres 2014 in Warschau erschienen Gedichtbandes (Zweisprachig: Weiß / Biel ). Ansonsten wäre zu ergänzen, dass…
Autoren: “Weißt du, in Wahrheit pack ich den Mond für dich ein” von Mechthild Podzeit-Lütjen, B.A.
Jan 19, 2019 • 19 min
Sprecherin ist Katharina Glück Das Thema “Nichts ist wahr, alles ist erlaubt” haben wir aus Friedrich Nietzsches Traktat ‚Also sprach Zarathustra’ entnommen, getrieben von einem differenzierten Gefühl davon, was wahr sein will, oder erlaubt. Der Irakkrieg…
Friends: Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Januar 2019 Teil 2
Jan 18, 2019 • 42 min
Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Jeden 3. Mittwoch um 18 Uhr in der P.Bar Provisorium Sieben (!) Autoren lesen jeweils etwa eine Viertelstunde. Alles ist unterschiedlich: die Qualität, das Geschlecht, das Alter sowieso. Es lesen…
Friends: Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Januar 2019 Teil 1
Jan 17, 2019 • 36 min
Das Literarische Sextett – der zeitgemäße Literatursalon Jeden 3.Mittwoch um 18 Uhr in der P.Bar Provisorium Sieben (!) Autoren lesen jeweils etwa eine Viertelstunde. Alles ist unterschiedlich: die Qualität, das Geschlecht, das Alter sowieso. Es lesen…
Autoren: “Fini und ihr Cello” ein Märchen-Abenteuer von Dagmar Saval
Jan 16, 2019 • 40 min
Eine Geschichte darüber, wie Fini endlich ihr Cello bekommt und mit seiner Hilfe den Klang ihres Lebens findet. DAGMAR SAVAL In Wien geboren, Studium der Romanischen Sprachen, Kunstgeschichte, Philosopie. In Wien, Genf, Paris. Promotion. Private…
Literaturkritik.de: Der Aufbruch ist literarisch – und weiblich. Zur Gegenwartsliteratur georgischer Schriftstellerinnen
Jan 15, 2019 • 18 min
Eine Rezension von Rosa Eidelpes Den Text der Rezension lesen Sie hier. Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier. Sprecherin ist: Marlisa Thumm
Lyrik: Wiedergehört – Gedichte von Edgar Allan Poe Teil 1 “Der Rabe”
Jan 14, 2019 • 13 min
Edgar Allan Poe wurde am 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts geboren und starb am 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland. Er war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Poe prägte entscheidend die Genres der Kriminalliteratur, der Science-Fiction und…
Lyrik: Ellen Rohlfs, Gedichte für den Frieden in Nahost (v. Milena Rampoldi)
Jan 13, 2019 • 35 min
Gedichte zu wichtigen Themen rund um den Nahostkonflikt. Bemerkenswerte politische Gedichte von Ellen Rohlfs. In diesem Buch präsentiert die Menschenrechtlerin und Übersetzerin Milena Rampoldi des Presseportals für die Menschenrechte ProMosaik das…
Rezension: Arndt Stroscher stellt “Erinnerung eines Mädchens” von Annie Ernaux vor
Jan 9, 2019 • 9 min
Die französische Autorin Annie Ernaux betrachtet sich selbst im Alter von 18 Jahren, der Zeit ihrer größten Erniedrigung. Bewegend und ungeschönt. Folgen Sie dem Link zum Artikel und entdecken Sie weitere besondere Mädchenschicksale auf AstroLibrium Hier…
Literaturkritik.de: Das schwere Gepäck der Familie
Jan 8, 2019 • 7 min
Maxim Billers brillante literarische Verarbeitung seiner Familiengeschichte im Roman „Sechs Koffer“ Eine Rezension von Doreen Mildner Den Text der Rezension lesen Sie hier. Alle bisherigen Radio-Rezensionen finden Sie hier. Sprecherin ist: Marlisa Thumm
Lyrik: Wiedergehört – Novalis Gedichte
Jan 7, 2019 • 20 min
In unserer Serie Sonntagslyrik hören Sie heute Gedichte von Novalis. Novalis war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik und Philosoph. Sprecher ist Uwe Kullnick
Lyrik: Norbert Göttler liest seine bairische Lyrik – “herbstwind wischpara”
Jan 6, 2019 • 21 min
In diesen Tagen erschien im Verlag Buch&Media, München ein besonderes Buch von Norbert Göttler: “herbstwind wischpara” – Bairische Lyrik. Gedichte in bairischer Mundart neigen leicht zum Lieblichen, Klischeehaften. Nicht so beim Bezirksheimatpfleger von…
Bernhard Ganter liest – “Anke, das ewige Mädchen”
Jan 5, 2019 • 39 min
Man begegnet dem Autor bereits auf dem Cover, eingeladen durch ein Kunst-Foto von Engelbert Jost zu einer Reise in dieses faszinierende Gesicht eines Menschen. Die hier versammelten letzten Reisen sind keine Spaziergänge, aber auch keine entsagungsvollen…
Literaturkritik.de: Interview mit Prof. Dr. Anz, Herausgeber der Literaturkritik.de
Jan 4, 2019 • 44 min
Uwe Kullnick vom Literatur Radio Hörbahn führt das Interview mit Prof. Dr. Thomas Anz, Herausgeber der Zeitschrift Literaturkritik.de vom September 2015 Das Interview war gleichzeitig der Start für eine neue Sendereihe im Literatur Radio Hörbayern, die…
Lyrik: Susanna Bummel-Vohland – Negresco-Zyklus. Ital.-Deutsch
Jan 2, 2019 • 11 min
Beim Betrachten einer Geigerin von der Proszeniumsloge aus findet man das zweite Augenpaar neben sich … Diese Gedichte entstanden zuerst in Italienisch und wurden dann in die Muttersprache zurückübersetzt.
Lyrik: Wiedergehört - Freischärler-Reminszenzen (Märzrevolution) von Louise Aston
Oct 10, 2018 • 23 min
“Freischärler-Reminszenzen” Louise Aston wurde 1814 geboren und starb 1871. Sie war eine deutsche Schriftstellerin und Vorkämpferin für die demokratische Revolution (Märzrevolution) und die Frauenbewegung. 1814 in Gröningen als jüngstes von vier Kindern…
“Armut” - altchinesische Lyrik von Yang Hsiung 52 v. Ch.
Oct 5, 2018 • 8 min
1946 veröffentlichte der Sinologe Arthur Waley eine Auswahl seiner in langen Jahren der Forschung erfolgten Übertragungen chinesischer Lyrik aus dem Zeitraum von 1000 vor Christus bis ca. 900 nach Christus. Geschrieben wurde das Gedicht von Yang Hsiung er…
“Augenrollen zum Beispiel” - Best Shorties von Hartmut Merkt
Oct 5, 2018 • 6 min
Hartmut Merkt ist Schriftsteller und Literaturhistoriker. Schon früh beschäftigte er sich intensiv mit Georg Trakl und Paul Celan sowie mit Franz Kafka. Er gab die Zeitschrift „Bisbala“ heraus und gründete die Gruppe Literateam. Seine Literatur stellt…
Ins Reich der Freiheit
Oct 3, 2018 • 18 min
Literaturkritik: Neue Darstellungen zur Philosophie von Karl Marx. Eine Rezension. Wird nach der Aktualität von Karl Marx gefragt, interessiert häufig in erster Linie der Ökonom – die Finanzkrise von 2008 hat diese Perspektive noch zusätzlich bekräftigt.…