c’t uplink 4.0: Rosetta, robuste Tablets, interaktive Sprachkurse
0:00 -:--
Speed
++++++
PermalinkShare linkShare link with timestamp
November 13, 2014
Zum ersten Mal ist eine Sonde erfolgreich auf einem Kometen gelandet: Martin Holland berichtet über die Rosetta-Mission der ESA und die Schwierigkeiten, denen Philae jetzt ausgesetzt ist. Alexander Spier hat sich robuste Windows-Tablets vorgenommen und sie einem Härtetest unterzogen. Lohnt sich der Aufpreis für Geräte, die man auch mal fallenlassen kann, ohne dass sie gleich kaputt gehen? Oder kauft man sich für das gleiche Geld lieber ein (oder sogar zwei) Ersatzgeräte? Außerdem hat Daniel Berger versucht, mit Hilfe von interaktiven Sprachlernkursen eine Fremdsprache zu erlernen. Klingonisch war allerdings nicht im Programm. Mit dabei: Martin Holland (mho), Alexander Spier (asp) und Hannes Czerulla (hcz). Stunt-Double für Herrn Holland: Fabian A. Scherschel (fab)