Alles geht den Bach runter: Cebit, E-Voting und Bitcoin
0:00 -:--
Speed
++++++
PermalinkShare linkShare link with timestamp
November 30, 2018
Genf verabschiedet sich diese Woche vom E-Voting. Reto weint, weil die Cebit eingestellt wird. Wir haben aber auch gute Nachrichten: Ein Berner Musiker komponiert beim Game des Jahres mit. Und die Zürcher Polizei nutzt VR-Technologie um Straftaten aufzuklären. Der ganze Podcast im Überblick: [00:00:00] Intro [00:01:42] E-Voting [00:09:27] Feedback [00:13:27] Virtueller Tatort [00:18:54] Game-Tipp Battlefield 5 [00:23:16] Intel-Lieferengpass [00:29:11] Musik zu Red Dead Redemption 2 [00:35:00] Bitcoin-Regulierung [00:45:54] Reto weint [00:49:43] Mario Batkovic Interview