c’t uplink 8.4: Early-Access-Spiele, gefährliche Firmware und eine echte Achterbahn mit VR
0:00 -:--
Speed
++++++
PermalinkShare linkShare link with timestamp
September 18, 2015
Early Access heißt der neue Trend in der Spiele-Branche: Gamer können zukünftige Titel schon während der Entwicklung begleiten und anzocken. Martin Fischer hat sich die aktuellen Early-Access-Spiele auf Steam angeschaut und widerspricht dem Vorurteil, hier fände sich nur unfertiger Müll zu überteuerten Preisen. Wir picken die besten Spiele heraus und berichten, wie das Early-Access-Konzept das Entwickeln von Spielen verändert. Eigentlich ist ja c’t-uplink-Moderator Fabian Scherschel fürs Schocken mit immer schlimmeren Sicherheitslücken zuständig. Doch in Folge 8.4 übernimmt Hardware-Kollege Benjamin Benz den Job: Es geht um Firmware-Hacks, von Infusionspumpen über Autos und Kirchenglocken bis hin zu Scharfschützgewehren. Fazit: Wo Software drin ist, sind auch Lücken drin. Zum Abschluss erzählt uns Jan-Keno Janssen von seiner Achterbahnfahrt mit VR-Brille. Auf einer echten Achterbahn im Europapark Rust. Mit dabei: Martin Fischer (mfi, @martin_fischer), Jan-Keno Janssen (jkj, @elektroelvis), Fabian Scherschel…