c’t uplink 12.4: Packstationen gehackt, unsichere Alarmanlagen, Asus Zenfones
0:00 -:--
Speed
++++++
In der jüngsten Folge unseres Podcasts aus Nerdistan erklärt Ronald Eikenberg, wie leicht er Packstationen hacken konnte. Die Sicherheitslücke betraf Millionen DHL-Kunden und erlaubte es Betrügern etwa, relativ einfach anonym beispielsweise Drogen zu bestellen und sich liefern lassen. Ganz so viele Kunden hat ein anderer Fehler nicht getroffen, den Sven Hansen in vernetzten Alarmanlagen gefunden hat. Andererseits ist es sicher noch etwas beängstigender, dass damit Menschen potenziell ihre Heime für Einbrecher öffneten, wenn sie diese eigentlich schützen wollten. Der zugrunde liegende Fehler jedenfalls ist ein alter Bekannter. Zum Abschluss zeigt uns Alexander Spier mit dem Asus Zenfone 2 Deluxe und dem Zenfone Max noch zwei Smartphones mit jeweils einem ganz besonderen Alleinstellungsmerkmal. Das eine hat eine besonders großen Akku, das andere sehr viel internen Speicher. zeichnet sich hier ein neue Trend bei Smartphones ab? Mit dabei: Sven Hansen, Martin Holland, Ronald Eikenberg und Alexander Spier Die c’t…